Dienstag, 8. März 2016

Hallo ihr Lieben!

Dank meiner Lieben Freundin Angelique von http://berlin-curves.com/ bin ich jetzt auch auf meine eigene URL umgezogen. Vielen lieben Dank dafür! Auch danke ich allen, die mich hier so fleißig unterstützt haben. Ich würde mich riesig freuen wenn ihr natürlich weiterhin so zauberhaft bleibt und mich dort auch regelmäßig besuchen kommt :)
Ab jetzt findet ihr meine Berichte auf: http://www.justry-produkttests.de/ und natürlich wie gewohnt auch über Instagram, Google+ und Twitter!

Freitag, 26. Februar 2016

Ich denke jeder der einen Hund besitzt kennt das Problem. Man kauft voller Elan ein Spielzeug und freut sich schon auf den Moment wo man es dem Tier gibt. Wenn der Moment dann aber gekommen ist und man sich einmal umdreht ist das Spielzeug kaputt, weil der Hund einfach so viel Spaß daran hatte. Also ist, bzw. war es jetzt schon wieder ein Spielzeug was der Vergangenheit angehört. Irgendwann hat man einfach keine Lust mehr sich damit zu beschäftigen und immer wieder in Tierkaufhäuser zu gehen und sich was für den Hund zu suchen. Ich habe aber was ganz cooles gefunden! Die PfötchenBox! Habt ihr davon schon gehört? So sieht die tolle Box aus!
Die PfötchenBox wird dir einmal monatlich zugesandt. Man kann sich die Box einmalig für den Preis von 25,00€ zukommen lassen oder sie sich im Abo bestellen. Für 6 Monate zahlt man monatlich nur 19,00€ oder für 12 Monate nur 18,00€. Die Versandkosten sind im Preis enthalten. Jetzt fragt ihr euch sicherlich Fragen wie "was bringen mir kleine Spielzeuge, ich habe einen großen Hund". Keine Sorge liebe Hundebesitzer, ihr müsst vorher schon ein paar Angaben über das Tier machen, sodass die Box perfekt bei euch ankommt. Ihr tut im Übrigen auch etwas Gutes für die Tierschutzorganisation, denn 10% werden dort hin gespendet.
Nun aber zum Inhalt der Box. Es sind immer fünf qualitativ hochwertige Produkte enthalten, die wie oben schon beschrieben der Größe des Hundes angepasst sind. Es sind alles Markenprodukte in deren Originalgröße. In meiner tollen und ersten PfötchenBox ist ein Packet mit leckeren Stanford Leckerlies, die aus Vollkornmehl bestehen, reich an Vitaminen sind und ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt werden. Snacks von „Coachies“ die ebenfalls frei von künstlichen Zusatzstoffen und Zucker sind und viele Mineralstoffe sowie auch Vitamine enthalten. Eine Packung „Pupbake“ Hundekekse die Glutenfrei sind und bestens für Allergiker geeignet sind - ebenso ohne künstliche Zusatzstoffe.  Einen „Georplast“ Fressnapf in einer Herzform - made with Love ;) Die Stoß- und Kratzfest ist und sogar in die Spülmaschine kann und zu guter Letzt ein Spielzeug von „Spunky Pup“ welches schwimmfähig ist, eine enorme Sprungkraft hat und schön nervig quietschig ist.
Mein Fazit zu der Pfötchenbox
Mittlerweile habe ich auf der Seite etwas entdeckt - man kann momentan einen 5€ Gutschein beim Kauf einer Box einlösen und spart demnach natürlich etwas. Ansonsten finde ich den Preis von 25€ etwas zu teuer. Man weiß ja nie ob der Inhalt dem Tier gefällt oder das Futter denn wirklich schmeckt. Allerdings muss ich sagen, dass ich sehr überrascht davon bin, dass alle Leckereien die in der Box enthalten waren frei von künstlichen Zusatzstoffen sind und dafür Daumen hoch! Auch das Spielzeug und der Napf waren von guter Qualität. Ich bedanke mich für den Test und kann jedem einmal empfehlen die Box wenigstens zu testen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://pfoetchenbox.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Es gibt so viele wundervolle Wesen auf dieser Welt, leider sind davon relativ wenige Menschen. Die Rede ist von kuscheligen, weichen und einfach nur wunderschönen, voller liebe erfüllten Tieren. Ich selber besitze zwei davon. Meine beiden Siamkatzen sind einfach alles für mich. Sie sind immer für einen da und zeigen einem wie sehr sich freuen, dass sie zu einem gehören. Ein Mensch, der niemals von einem Tier unendliche Liebe erfahren hat wird nie wissen wie das ist und es auch nicht verstehen. Ich musste schon im Kindesalter anfangen, damit umgehen zu lernen nicht jedes Tier mitnachhause nehmen zu können/dürfen. Ich war als kleines Mädchen schon so begeistert und süchtig nach dem Gefühl was ein Tier einem gibt und wollte alles mitnehmen was ich gesehen habe. 
Leider musste ich auch akzeptieren, dass ich nicht jedem Tier helfen kann und das fällt mir bis heute noch sehr schwer. Jeder traurige Blick der mir in Tierheimen entgegen kommt zerreißt mir mein Herz. Sie wollen doch einfach nur Aufmerksamkeit, Liebe und ein wenig Teilnahme an eurem Leben. Da ich diesen Tieren wenigstens ein bisschen helfen möchte arrangiere ich mich in dem ich ehrenamtlich darum kümmere Sachspenden wie Decken, Spielsachen oder Futter für Tiere jeglicher Art sammle und den Tieren somit ein wenig Freude bereiten kann. Ich würde mich riesig freuen wenn Sie  als Firma oder als einzelne Person mithelfen würden und die armen Tiere unterstützen könnten. Es liegt mir sehr am Herzen dass diese armen Seelen irgendwann genauso ein strahlen in den Augen haben wie meine beiden es haben.  Jede Spende hilft egal wie klein oder groß sie ist! Vielen Dank!


Hat schon mal jemand was vom Kater Likoli gehört? Wer ist denn überhaupt dieser verrückte Kater Likoli…?! Wer noch nichts von Ihm gehört hat, sollte das jetzt schleunigst nachholen. Jetzt wäre genau der richtige Zeitpunkt dafür, um sich zu informieren um wen es sich hier handelt. Das einzige was ich von ihm wusste, ist, dass er gerne Erdnüsse ist J Herrlich…!
Der liebe Kater Likoli hat einen eigenen Onlineshop und hat dort ganz tolle T-Shirts. Ich wusste gar nicht welches ich nehmen soll, weil jedes so witzig und verrückt war.  Wie oft ist es so, dass man auf der Suche nach neuen Shirts ist, die aber oftmals langweilig, einfarbig und nichts aussagend sind. Sowas gibt es hier nicht! Hier gibt es wirklich die besten und abgefahrensten Shirts die ich je gesehen habe. Du findest hier verrückte Tiergedanken die versinnbildlicht sind oder aber auch ein Kaktus der „Free Hugs“ verschenken möchte J Verrückt, verrückt. Ich habe mich dann am Ende doch entschieden! Das ist mein total cooles und mega verrücktes Shirt! <3 Ich liebe es!
Das Shirt Material besteht aus 100% Baumwolle und hat eine sehr gute Qualität. Waschen sollte man es bei 40°. Was mir besonders gut an dem Online-Shop gefällt ist, dass man bei vielen Shirts die Form bestimmen kann, das heißt, entweder entscheidet man sich für ein Figurbetontes oder aber für ein etwas Lässigeres. Ich habe mich für die lässigere Version entschieden. Der Bestellvorgang ist dort kinderleicht! Sehr erstaunt war ich auch über die Lieferzeit, es war so schnell da, da habe ich nicht mit gerechnet. Ich habe es einen Tag nach der Bestellung erhalten! Also auch hier ein großes Lob!
Mitgeliefert wird ein kleiner T-Shirt Ausweis. Bei jeder Bestellung erhaltet ihr einen, habt ihr insgesamt 15 Stück müsst ihr diese zurück schicken und erhaltet ein Gratis Shirt =) Zahlen könnt ihr auf dem Onlineportal entweder mit eurer Kreditkarte, über Paypal, Sofortüberweisung oder Vorabüberweisung. Kosten tut es nur 19,95€ und hat keine Versandkosten.
Mein Fazit zu Kater Likoli
Wie auch schon oben geschrieben steht, liebe ich verrückte T-Shirts und habe mich wirklich nur sehr schwer entscheiden können bei dieser tollen Auswahl. Auch, dass man keine Versandkosten hat und das Shirt in verschiedenen Größen für den Preis von knapp 20 Euro kaufen kann ist klasse. Es hat einen einzigen Tag gedauert und schon ist es in meinem Briefkasten gelandet, dass ging wirklich super fix.  Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Seite mit einem Like bei Facebook unterstützen würdet! Falls ihr fragen an den lieben Kater Likoli habt, nur zu, er ist ein ganz lieber und beißt nicht!

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.likoli.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Donnerstag, 25. Februar 2016

Gerade erst habe ich meine Küche geputzt und habe mich gefühlte 20 Minuten über den wunderschönen glänzenden Anblick meiner frisch gewischten Fliesen erfreut und schon spritzt der erste Tropfen Fett aus der Pfanne meines kochenden Mannes. Alles was ich in diesem Moment denke ist „ahhjbfk-dsgsd!!!!!!“ Ja, genau das denke ich und ich werde sicherlich nicht die einzige sein die so darüber denkt. Ich hasse es einfach wenn Fett oder generell Essen an meine Fliesen kommt denn die haben eine Struktur in denen sich der Dreck unfassbar wohlfühlt und mein Lappen einfach zu schwer hineinkommt. Es muss also eine Lösung her und die habe ich im Internet auf dem Online-Shop von „Schön und Wieder“ gefunden. Ich durfte mir einen Spritzschutz zusammenstellen und diesen dann ausgiebig testen.
Zuerst fangen wir mit der Zusammenstellung und Gestaltung an. Das passiert ganz kinderleicht auf der direkten Website, das heißt man muss sich nicht extra etwas herunterladen. Ganz wichtig ist, dass man wirklich alles ordentlich ausmisst. Jetzt kommt die für mich persönlich schwierigste Entscheidung, das Motiv! Glücklicherweise gibt es dort unzählige und wunderschöne Auswahlmöglichkeiten. Hat man das alles geschafft gibt man einfach die gewünschte Größe ein und entscheidet sich nun aus was dieser bestehen soll. Man kann zwischen ESG-Glas, Acrylglas und Aluminium-Verbund auswählen.  Um dem ganzen noch das gewisse Etwas zu verleihen kann man nun noch zwischen „glänzend“ oder „matt“ entscheiden und schon wird der Spritzschutz ganz persönlich für dich hergestellt.
Der Preis für unseren Spritzschutz liegt bei 150,00€, das ist je nach Größe und Materialauswahl unterschiedlich.

Nach einiger Zeit kam dann mein Päckchen an. Es hat ein wenig gedauert aber das ist ja normal, es muss zugeschnitten werden und und und! Es war sehr gut verpackt und somit habe ich keine Sorge gehabt, dass es vielleicht beim Auspacken kaputt sein könnte. Das Motiv ist gestochen scharf und wirklich in keiner Weise verpixelt, das hat mich schon mal sehr gefreut. So etwas ist mittlerweile sehr selten! Ein einziges Problem haben wir allerdings gehabt. Wir hatten keine Ahnung wie wir diesen Spritzschutz an die Wand bringen sollen! Kein Problem für uns… Wir haben es einfach hingestellt und auch so hält es und sieht super schön aus. Neben dem Spritzschutz findet man allerdings noch Küchenrückwände, Duschrückwände (auch in 4D), Petti-Futterstationen, Steinrückwände, Waschbeckenrückwände, Toilettenrückwände, Kochfeldabdeckungen, Badewannenrückwände, Rollrückwände und natürlich deren passenden Zubehör!
Mein Fazit zu dem Spritzschutz von „Schön und Wieder“
Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich ein wenig enttäuscht bin - das hat allerdings nicht alles nur mit dem Spritzschutz an sich zu tun sondern auch mit mir selbst. Ich weiß nicht ob ich mich einfach nur für das falsche Motiv entschieden habe oder ob mir irgendetwas fehlt. Ich habe das Gefühl gehabt, das es auf der Website irgendwie strahlender und besser aussah. Was ich sehr schade finde, ist, dass das Logo schräg angeklebt und an der linken Rückseite schon ein Stück des Motives abgeplatzt ist. Der Kontakt war dahingehend perfekt. Im Übrigen kennt man diese Firma auch aus „Zuhause im Glück“ und da war ich auch allein beim Ansehen der Produkte schon immer begeistert. Also nun kommen wir aber zum Schluss! Ich finde den Spritzschutz im Großen und Ganzen ganz okay, bin aber dennoch etwas enttäuscht. Hätte ich ihn gekauft wäre er für den Preis auf jeden Fall wieder zurück gegangen, Allen da draußen empfehle ich auch sich wirklich, wirklich sicher bei der Motivauswahl zu sein!

Weitere Informationen findet ihr unter: http://schoen-und-wieder.de/de

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Wir leben ja eigentlich relativ gesund und essen kaum Chips oder Naschereien wie Schokolade, Eis und und und aber ganz selten möchte ich mir einfach nur den Wanzt vollhauen und da gehört all dieses leckere Schlabberzeug dazu. Es gibt ja Leute die sehen eine Tafel Schokolade an, nehmen sie, essen ein Stück und können einfach nicht mehr aufhören zu essen. Ich allerdings bin da eher der Genießer Typ. Ich mag lieber wenig aber dafür etwas was ganz besonders schmeckt. Beim Herumstöbern habe ich einen Online-Shop gefunden, der eine riesen Auswahl an Pralinen anbietet. Ich durfte mir einige zum Testen aussuchen und habe mich für diese wundervolle Box mit ein paar deren leckeren Produkte entschieden und so sieht sie aus.
Es gibt doch eigentlich nichts Cooleres als eine mega schöne Retro-Blechdose mit der Aufschrift „I can´t Cook - Who cares?“, die einfach perfekt in unsere Einrichtung passt, inklusive unfassbar leckeren Pralinen und Schokoladensorten. Die Dose hat im Übrigen eine Maße von 23 cm, 16 cm, 7 cm und ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern. Enthalten sind 155g verschiedene Pralinen - 12 Stück, 10 gemischte Schokoladentäfelchen mit 110g, 125g knusper-Karamell Kugeln sowie einem Schokokuss aus 30g Vollmilchschokolade. Wer möchte, der kann sich die Dose einzeln kaufen oder mit Inhalt.
Der Preis für die Retro-Blechdose mit leckerem Inhalt liegt bei 22,95€.

Mein Fazit zu den Pralinen von „Pralinenbote“
Die „I can´t Cook - Who cares?“ Dose hat ein schönes nostalgisches Design und schmückt, nachdem ich all den Inhalt aufgegessen habe nun unsere Küche.  Sehr schön finde ich, dass man mitgedacht hat und die Blechdose sogar einzeln kaufen kann. Ansonsten muss ich sagen, dass ich die Schokolade und die Pralinen wirklich sehr genossen habe und alles in meinem Bauch gelandet ist, der jetzt kugelrund ist :D Wer auch auf der Suche nach ungewöhnlichen Schokoladengeschenken ist, der sollte unbedingt mal auf der Website stöbern, da gibt es wirklich einiges zu sehen was man verschenken kann, es ist fast für jeden Anlass etwas dabei. Ich kann den Pralinenboten auf jeden Fall empfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.pralinenbote.de

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Mittwoch, 24. Februar 2016

Zum alltäglichen Tragekomfort gehört für mich keine Reizunterwäsche. Wenn ich manchmal sehe was die Frauen anhaben obwohl sie einfach nur ins Fitnessstudio gehen, dann frage ich mich manchmal echt was das soll. Ich will damit Sport machen und nicht sone Spitze irgendwo kneifen haben aber naja, das ist ja jedem selbst überlassen. Wenn ich aber mal Reizwäsche trage, dann für meinen Mann und nicht für das Laufband im Fitnessstudio. Ich habe einen sehr schönen Online-Shop gefunden der mir zwei verschiedene Sachen zum Testen zur Verfügung gestellt hat.
Neben diesen beiden String Tangas gibt es dort Markenwäsche, Dessous, Bademoden, Nachtwäsche, Tagwäsche, Still-BH´s, Sportwäsche, Accessoires sowie Figurenformer. Der Online-Shop ist sehr gut aufgebaut und man kann sich kinderleicht durch die einzelnen Bereiche klicken. Folgende Zahlungsmethoden werden dort angeboten - Vorkasse, Nachname, sofort Überweisung, Paypal, Kreditkarte sowie Kauf auf Rechnung. Was ich immer wieder sehr gern sehe ist, dass dieser Shop das „Trusted Shop-Gütesiegel“ mit Käuferschutz für sicheres Online-Shopping hat.

Marie Jo - Haut Lingerie String Tanga „Michele“
Hier haben wir einen mit sehr viel Spitze besetzten rosé/agrumes farbenen String Tanga aus der Marie Jo - Haut Lingerie Serie „Michele“. Dieses Modell sieht sehr schön, verführerisch und elegant aus. In dem vorderen Bereich wurde ein blickdichter sehr feiner, schimmernder Printstoff verarbeitet. Er besteht aus 30% Elasthan und 70% Polyamid und hat einen sehr angenehmen Tragekomfort. Man kann ihn in den Größen 36 - 46 bestellen. Passend kann man aus dieser Serie noch die Softschalen und Außenträger BH´s, Slip´sund Panty´s bestellen.

Der Preis für den Marie Jo - Haut Lingerie String Tanga „Michele“ liegt bei 30,00€.

Marie Jo - Haut Lingerie String Tanga „Tilda“
Hier haben wir ebenso einen String Tanga von Marie Jo aber aus der Serie „Tilda“. Er ist rot und trägt auf der Vorderseite ein Blumenmuster, welches sehr schlicht gehalten ist aber elegant aussieht. An der Hinterseite wurde eine feine Spitze verarbeitet, die sich wie ein Tattoo auf der Haut abzeichnet. Das kleine Highlight ist die rote Schleife die mittig am hinteren Bereich angebracht wurde. Er besteht aus 50% Elasthan, 41% Polyamid sowie aus 9% Baumwolle. Man kann ihn in den Größen 36 - 44 bestellen.

Der Preis für den Marie Jo - Haut Lingerie String Tanga „Tilda“ liegt bei 30,00€.

Mein Fazit zu den Produkten von „Drunterwelt“
Wie auch oben schon geschrieben steht, trage ich im alltäglichen Leben, das heißt auf Arbeit, im Fitnessstudio oder halt in der Freizeit, gern Unterwäsche die einfach nur bequem ist. Für alle Männer die das jetzt lesen sollten - auch bequeme Unterwäsche kann wunderschön aussehen. Da mich Spitze immer sehr stört, da ich sehr enganliegende Hosen trage und dies dann abdrücke auf der Haut macht und unangenehm ist, sind diese beiden Strings für mich nur zu den oben genannten Anlässen zu tragen. Sie sind sehr hochwertig und tragen sich sehr angenehm. Ich muss gestehen, dass ich noch keinen String für diesen Preis gekauft habe aber man sieht halt schon was für unterschiede das zu einem billigeren Produkt macht. Ich bin sehr zufrieden und kann den Shop empfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.drunterwelt.com/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.


Dienstag, 23. Februar 2016

Wenn man morgens fertig geschminkt aus dem Haus geht ist man sich ja eigentlich schon bewusst, dass das ganze angemalte am Abend auch irgendwie wieder von der Haut entfernt werden muss. Es gibt nun allerdings unendlich viele Abschminktücher, Abschminkwasser, Abschminkschäume und auch unendlich viele Abschminkgele. Aber was tun sie eigentlich außer die Haut von dem Make-Up zu befreien? Außer, dass sie Hautverträglich sind, pflegende Öle haben und vielleicht noch Feuchtigkeit spenden eigentlich nichts oder? Ich durfte von der Firma „Herbalife“ ein glättendes Zitrusreinigungsgel aus der „Skin“ Serie testen und möchte heute gern darüber berichten.
Dieses glättende Zitrusreinigungsgel ist für normale bis fettige Haut geeignet und enthaltene Jojoba-Mikrokügelchen sorgen für eine Tiefenreinigung und strahlend frische Haut. Der angenehme und nicht zu intensive Duft von Orange und frischer Grapefruit sorgen noch einmal für einen Frische-Kick. Es sorgt sogar für eine Talgverringerung bei längerer Anwendung, dass beweisen klinische Testergebnisse. Die Anwendung geht wie folgt: Morgens und abends eine Haselnussgroße Menge auf das Gesicht auftragen und sanft mit kreisförmigen Bewegungen einmassieren und danach sanft mit lauwarmem Wasser abspülen. Es empfiehlt sich nach der Behandlung eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden. Die Haut fühlt sich danach frisch, angeregt und weich an. Dieses Produkt ist dermatologisch getestet und frei von Sulfaten und Parabenen.

Der Preis für das Herbalife „glättendes Zitrusreinigungsgel“ mit 150ml liegt bei ca. 25,00€.
Mein Fazit zu dem Herbalife „glättendem Zitrusreinigungsgel“
Der Preis von circa 25,00€ ist schon ganz schön knackig für ein Reinigungsgel aber ich muss gestehen, dass sich meine Haut nach der Anwendung wirklich überraschend angenehm anfühlt. Wer schnell zu Pickeln oder unreiner Haut neigt, der sollte sich überlegen sich damit das Gesicht zu waschen. Warum? Weil es Talg verringert und somit weniger Unreinheiten und Pickel entstehen. Die Konsistenz ist auch nicht zu flüssig sondern genau richtig. Ich muss ja gestehen, dass ich den Duft von Orange und Grapefruit total angenehm und erfrischend finde. So startet man morgens gleich viel wacher und frischer in den Tag. Ich kann das Zitrusreinigungsgel auf jeden Fall empfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://unternehmen.herbalife.de

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Samstag, 20. Februar 2016

Manchmal ist das wirklich schrecklich! Mein Mann hat so unfassbar viele Karten im Portemonnaie und jede einzelne ist so wichtig, dass es nicht möglich ist welche auszusortieren. Manchmal sieht seine Hosentasche aus wie ein aufgequollenes etwas, weil das Portemonnaie einfach zu dick ist. Aber son doofes Plastiketui für seine Karten sieht ja bei einem Geschäftstermin auch nicht wirklich professionell aus, Geld passt auch keins rein und umso mehr habe ich mich dann über diesen Produkttest von der Firma „Skors“ gefreut. Wie ihr ja vielleicht noch von meinem letzten Bericht wisst, gibt es dort Golfzubehör, wundervolle Accessoires und Dekorationen, Schlüsselorganisierer sowie viele weitere Kreative Produkte. Wir durften das sogenannte „Exentri Wallet“ testen und darüber möchte ich heute gern berichten.
Das „Exentri Wallet“ hat zwei gute Dinge in einem! Einmal einen Money Clip und zugleich auch noch die Kreditkartentaschen. Kein Etui nur für Karten und ein extra Portemonnaie, nein, beides in einem! Alle Wallets werden aus Leder hergestellt und überzeugen durch ihr schlichtes aber sehr hochwertiges norwegisches Design. Die kleinen und sehr schmalen/schlanken Brieftaschen haben Platz für 6 Karten, Geldscheine sowie einen Platz für ein Foto oder eine bestimmte Visitenkarte im inneren des aufgeklappten Wallets. Das Highlight allerdings besteht darin, dass man die beiden wichtigsten Karten ganz einfach durch die eingestanzten Fenster rein und raus schieben kann. Es gibt 24 verschiedene Designs zur Auswahl, ob schwarz, grau, blau oder mit Muster, es findet sich für jeden eins an.
Der Preis für das „Exentri Wallet in der Farbe „Sand“ liegt bei 49,95€.

Mein Fazit zu dem Exentri Wallet
Fangen wir doch einfach mal bei der Qualität an, diese ist nämlich spitzenmäßig. Nach einiger Zeit wird das Leder weicher und das „Exentri Wallet“ passt sich super der Hosentasche an. Es ist wirklich sehr gut verarbeitet und überzeugt uns durch die wirklich hochwertige Qualität. Alle Nähte sind nahezu perfekt genäht und es sieht einfach total chic aus. Es fasst sich zudem auch sehr gut an und liegt angenehm in der Hand. Es ist sehr praktisch, dass man nun auch Geldscheine in seinem „Kartenetui“ haben kann, doch muss ich gestehen, dass so ein kleines Fach für Kleingeld schon ganz nett gewesen wäre. Aber wir wollen ja nicht meckern! Ganz besonders gut finde ich das man die Karten durch die „Fenster“ einfach rein und raus schieben kann, dass sieht so „wichtig“ beim Herausgeben aus :D Aber auch, dass man die Möglichkeit hat zwischen verschiedenen Designs auswählen zu können ist toll. Ich kann das „Exentri Wallet“ auf jeden Fall weiterempfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter: http://skors.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



„Schatz, nehm mal unser Tablet bitte mit, dann können wir nachher an der Raststätte ein wenig im  Internet surfen“! Ja und weil mir die ganze Zeit im Auto schon so langweilig war und die Fahrt stundenlang ging, war das Tablet plötzlich leer. Kein Akku, alles aus, alles tot. Na toll! Nach diesem Produkttest kann und das jetzt allerdings nicht mehr passieren. Wir durften von unserem Lieblings Online-Shop Leicke einen KFZ-Spannungswandler testen und können in Zukunft ganz beruhigt mit unserem Tablet in den Urlaub fahren. Vorab noch kurz ein paar Informationen zu Leicke!
Das Unternehmen wurde 2008 von IT- und Netzteil Spezialisten der Universität Leipzig gegründet. Sie designen einzigartige Produkte, dazu zählen z.B. Leicke ULL-Netzteile, Sharon Tastaturen, KanaaN Konverter, Hebron Dockingstationen sowie Manna Lederwaren. Bei der Entwicklung der Produkte wird auf eine hohe Qualität der Materialien sowie die Verarbeitung geachtet. Seit 2011 werden alle Leicke Produkte mit einer Seriennummer gekennzeichnet, somit hat man einen schnellen Eingriff auf bestimmte Daten. In mehr als 8 Muttersprachen gibt es einen Kundenservice und das nenne ich wirklich mal Service:) Mit mehr als ein halbe Million Kunden in über 30 Ländern motiviert es für immer mehr Weiterentwicklung. So nun aber zu meinem tollen Produkt:
Hier ist unser neuer KFZ Spannungswandler, der uns bei längeren Autofahrten hilft nicht vor Langeweile zu sterben. Sollte mal der Akku vom Tablet, mini Fernseher, Notebooks oder sonstigen Elektronischen Geräten leer sein, so kann man sie damit einfach wieder aufladen. Er wird in den Zigarettenanzünder gesteckt und kann alle Geräte mit 220V-Netzanschluss laden. Wichtig ist allerdings, dass die Geräte nur einen Leistungsbedarf von 100W haben. Im Gegensatz zu den kleinen Ladegeräten, lädt dieser kleine Spannungswandler echt schnell auf. Und ein weiterer Vorteil ist, dass man ihn einfach nach Gebrauch wieder in das Handschuhfach packen kann. 

Hier nochmal alle wichtigen Technischen Details im Überblick:

Eingangsspannug: 12-15V , 10A max. Strombedarf
Ausgangsspannung: 220V , max. 100W, kompatibel mit DE und UK Steckern
5V USB Ladeanschluss, maximal 1A Stromabgabe
Der Preis für den KFZ-Spannungswandler von Leicke liegt bei 24,99€.

Mein Fazit zu dem KFZ-Spannungswandler
Er ist wirklich unser Retter in der (Auto) Not. Diese langen Fahrten und immer die Sorge, dass der Akku nicht lange genug hält. Da unser Tablet eine sehr hohe Display Auflösung hat, ist der Akku natürlich super schnell entladen. Jetzt haben wir keine Sorge mehr, dass ich vor Langeweile bei diesen ewigen Autofahrten sterbe :P Das kleine Kerlchen wird noch nicht einmal sonderlich warm, da kann sich das eine oder andere Ladekabel aber mal ne Scheibe von abschneiden. Im Übrigen haben wir dort auch schon viele weitere Sachen dran aufgeladen. Es lohnt sich wirklich! Und der Preis ist auch wirklich spitzenmäßig.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://leicke.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Desto öfter ich mit der U-Bahn die Stadt durchquere, desto öfter sehe ich auch das leider schon sehr viele Männer in jungen Jahren an Haarausfall leiden. Mich persönlich stört das kaum, denn mein Mann (27 Jahre alt) hat genau dasselbe Problem aber ich liebe ihn mit kurz rasierten Haaren. Aber unfair ist das schon!  Ich will gar nicht daran denken, wie schlimm das für Frauen sein muss. Wir haben schon viele Ärzte besucht und wirklich viel ausprobiert um den Haarausfall zu stoppen. Sogar über eine Haartransplantation hat er nachgedacht. Ich kann das schon verstehen… Mit 17 fing es an und das geht einfach nicht, dass ist viel zu früh und einfach schrecklich. Aber was soll man tun? Die einzige Lösung war es Tabletten zu schlucken, die verhindern, dass es sich verschlimmert aber davon kommen die Haare auch nicht zurück.
Vor einigen Monaten habe ich über die Men´s Health Website an einem Gewinnspiel teilgenommen. Der Preis war eine Intensivbehandlung mit dem  „stop & grow“ Mittel der Firma „Hairdreams“ über den Zeitraum von 6 Monaten. Die damals versandten Fotos waren anscheinend so aussagekräftig, dass wir doch tatsächlich gewonnen haben. Ich persönlich bin sofort an die Decke gesprungen als ich das gelesen habe! Mein Mann dagegen meinte „ja wirkt ja bestimmt eh nicht, tut ja nichts von dem ganzen Zeug!“. Ich war irgendwie enttäuscht, denn ich wusste, dass die Behandlung einen Wert von bis zu 2.500€ hat. Schnell habe ich heraushören können, dass es einfach nur die Angst vor einer erneuten Enttäuschung ist und nachdem wir den ersten Friseurbesuch hinter uns hatten, sah das gleich wieder ganz anders aus.
Uns wurde ein Friseursalon herausgesucht, der in Berlin ist und diese Behandlungen durchführt. Insgesamt sind auf der Website von „stop & grow“ 2 Stück in Berlin angezeigt. Wir wurden zu dem zauberhaften Salon „Haar-Zauber“ geschickt und wurden wirklich sehr nett empfangen. Zuerst wurde ein kurzes Pläuschchen gehalten und danach gingen auch schon die Beratung und die Kopfhautanalyse los. Das sah ganz schön gruselig aus um ehrlich zu sein :D Hierbei wird mit einem speziellen Gerät, welches einen gefühlten 1000 fachen Zoom hat, die Kopfhaut analysiert und die einzelnen Haarfollikel angesehen. Das geschulte Personal kann somit eine Therapie-Empfehlung erstellen und danach direkt mit der Anwendung beginnen.
Wie wirkt das „stop & grow“ Mittel? Wenn Haare ausfallen, setzt die sogenannte aktive Phase der Haarwurzel aus und diese fällt dann in eine Art Ruhephase. In dieser werden dann keine neuen Haare mehr produziert. Der Patent angemeldete, sogenannte PHT-Wirkkomplex, in Verbindung einer 2-Phasen-Anwendung, welche erst durch die Zugabe des „Taurin-Boosters“ entfaltet wird, hemmt das DHT (Dihydrotestosteronhormon), regt die Zellteilung wieder an und „weckt“ die in den „schlaf gefallenen“ Haarwurzeln wieder auf. So wird die Produktion neuer und gesunder Haare angeregt.  Die darin enthaltenen Pflanzenhormone, auch sogenannte Phytohormone, hemmen das DHT und lassen die „eingeschlafenen“ Haarwurzeln wieder erwachen. Das Tetra-G-Collagen verankert die Haarwurzeln und verhindert somit das ausfallen. Zu guter Letzt aktiviert der Taurin-Booster die Mikrozirkulation und verstärkt die Wirkung der Hauptwirkstoffe. Das alles ist wissenschaftlich erwiesen und verspricht eine Vermehrung der aktiven Haarwurzeln bis zu 23%! Und das testen wir jetzt selber aus und möchten euch daran teilhaben lassen!
Zuerst wurde das „PHT-Elixir“, welches eine hochkonzentrierte Intensivkur ist, aktiviert. Dies geschieht,  indem die Zugabe des Taurin-pulvers direkt in das Wirkkonzentrat gegeben wird, welches kinderleicht durch Knopfdruck erfolgt. Nun trägt man etwas von dem Elixir auf die betroffenen Stellen auf und lässt es einwirken.  Am besten sollte man das Elixir nach dem aktivieren noch einige Zeit stehen lassen, denn durch die Zugabe des Taurin-pulvers ist es ein wenig krümlig. Ist das Pulver komplett aufgelöst, spürt man nur etwas Feuchtes auf dem Kopf, welches nach dem einreiben schnell trocknet und keinen Film hinterlässt, das ist natürlich sehr angenehm. Das Ganze sollte man 1-2x täglich benutzen. Das tut man natürlich dann zuhause.
Ein Applikator ist für bis zu drei Anwendungen ausgelegt und enthält 12mg. Ein Set enthält 10 Applikatoren, diese entsprechen dem Bedarf für circa einen Monat. Natürlich sind wir total ungeduldig und würden uns wünschen, dass es sofort Unmengen an neuen Haaren gibt aber jetzt ist erst einmal Geduld angesagt. Nach 4 Wochen müssen wir erneut in den Salon „Haar-Zauber“ und werden dann über die Kopfhautanalyse erfahren ob und wenn überhaupt etwas gewachsen ist, wie viel und wie schnell :D Man ist das aufregend! Wir halten euch natürlich auf dem laufenden und möchten euch anbieten, Fragen gern privat zu beantworten.

Eine Packung des „PHT-Elixir´s“ liegt bei circa 300€ und ist nur in den „Hairdreams“-Partnersalons erhältlich.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.stopandgrow.com/de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Montag, 15. Februar 2016

Mank meiner ganzen Päckchen hat sich doch tatsächlich eins versteckt , welches ich nicht erwartet habe! Ich habe ein Probierpacket von Melitta gewonnen und zwar die BellaCrema Selection des Jahres. Sie beinhaltet Altura Mexicana Bohnen und hat eine stärke zwischen 3-4. Der Kaffee hat einen würzigen Charakter mit zartherben Kakaonoten. Wir freuen uns sehr jetzt täglich den Geschmack genießen zu dürfen.
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest/Gewinn bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Kennt ihr das, wenn ihr einfach zu faul zum Einkaufen seit? Wo soll man dann aber seine Nahrung her kriegen? Nach einem stressigen Arbeitstag hat man eigentlich nur Lust auf der Couch zu sitzen und einfach nur die Beine hochzulegen. Leider haben wir alle aber keinen Buttler der für uns Einkaufen geht und auch noch das Kochen erledigt also müssen wir uns aufrappeln und nochmal los zum nächsten Einkaufsladen. Nachdem man denkt alles gefunden zu haben, bemerkt man an der Kasse, dass das wichtigste eigentlich fehlt und dass die vollgepackten Tüten eigentlich viel zu schwer sind um sie alleine zu tragen… Ab dann ist der Abend dann völlig gelaufen! 

Ich habe vor einigen Wochen einen Online-Shop gefunden, bei dem man tolle Bio Produkte bestellen kann und diese einfach bis vor die Tür geliefert werden. Egal ob Obst, Gemüse, Käse, Joghurt, Brot oder Wein… und es gibt noch vieles mehr! Es gibt dort alles was das Herz begehrt. Ich durfte mir ein sogenanntes Probierpacket aussuchen, welches einmalig und unverbindlich ist. Ich habe mich für das Menü zwei entschieden, welches Zutaten für ein 3 Gänge Menü der asiatischen Küche beinhaltet hat.
Die Lieferzeiten sind dienstags bis freitags, was ich gut und sehr verständlich finde. Man möchte ja auch, dass die Zutaten frisch sind und nicht in sich gefallen oder matsch sind. Das Paket ist, wie ihr auf dem Bild sehen könnt super gut verpackt gewesen und oben drauf befand sich eine Liste des Inhaltes inklusive Rechnung, eine Wocheninfo, ein Rezept, ein Bringmirbio Flyer und eine Zeitschrift von Schrot & Korn. Alle Produkte waren noch einmal in Papier eingewickelt und somit komplett frisch und frei von irgendwelchen Dellen.  
Nun ging also das schnippeln und das Kochen los. Mein Bruder, der im Übrigen sehr gut kochen kann hat mir geholfen alles zu sortieren und vorzubereiten. Auch die Pfanne hat er geschwungen und einfach super mitgeholfen. Zuerst haben wir die Curry-Kokosmilch-Suppe gekocht. Darin enthalten sind 2 Möhren, eine Stange Porree, 1 Apfel, 750 Gemüsebrühe( die leider fehlte), 125ml Kokosmilch, 1 Knoblauchzehe, 15g Ingwer (der leider ebenso fehlte), 2-3 Teelöffel der Thai Curry paste sowie Salz und Pfeffer. Das ganze wird geschnitten, gekocht und anschließend Püriert. Fertig ist die Curry-Kokosmilch-Suppe.
Danach haben wir uns um das Hauptgericht gekümmert. Wok-Gemüse mit mariniertem Tofu an Basmatireis. Der Reis kocht sich ja von selbst, des Weiteren enthalten sind ein Teelöffel Salz, 350g Naturtofu, 3 Esslöffel Sojasauce, 1 rote Paprika, 1 Stange Porree, 2 Karotten, 1 Zucchini, 100g Shii-Take Pilze (auch diese haben gefehlt), 150g Champignons, 1 Chilischote, 1 Stück Ingwer (hat auch gefehlt…), 2 Esslöffel Öl, 250ml Wasser, 1 TL Gemüsebrühe (wie auch oben schon genannt, fehlt), 1 Esslöffel Speisestärke (hat auch gefehlt…) sowie Salz und Pfeffer. Das Tofu mit Sojasauce marinieren, dann das Gemüse anbraten und alles gemeinsam anrichten.
Zu guter Letzt kommt jetzt der leckere Nachtisch! Apfel-Mangocreme mit Amarettini. Darin enthalten sind 250g Speisequark, 200g Vanillejoghurt, 8 Esslöffel Mango-Apfelmus und 100g Amarettini. Den Speisequark mit dem Vanillejoghurt mischen, Mango-Apfelmus hinaufträufeln und die Amarettini hinzufügen. Ein Geschmackserlebnis sage ich euch :D

Der Mindestbestellwert bei Bringmirbio beträgt 25,00€ und ab 60€ liefern sie Versandkostenfrei. Der Versand erfolgt entweder per DPD Expressversand bis 12 Uhr für 6,95€ oder per DPD Express bis 18 Uhr für 4,95€. Zahlungsarten gehen über PayPal, Rechnung, Kreditkarte oder Lastschriftverfahren.

Der Preis für die Probierbox -Leckeres Kochmenü No 2 für 4 Personen liegt bei 36,95€.

Men Fazit zu der Bringmirbio Probierbox
Ich war super gespannt wie das wohl alles ablaufen wird. Ob die Zutaten alle wirklich noch knackig und frisch sind und ob das schmeckt und und und. Als das Paket ankam fand ich sehr gut, dass alles perfekt verpackt war und wirklich nichts kaputt war oder die frischen Zutaten dellen oder angelaufene Stellen hatten. Dafür Daumen hoch! Etwas verärgert war ich allerdings als ich bemerkte, dass uns die Gemüsebrühe, die Speisestärke, die Shii-Take Pilze und ein Stückchen Ingwer gefehlt haben. Zum Glück hatte ich einiges davon da! Auch, dass das Rezept einfach ziemlich unordentlich ausgeschnitten war zeugt nicht gerade von hoher Qualität. Aber nicht nur das Aussehen des Rezeptes sondern auch die Aufmachung ist nicht hochwertig. Ich musste mir alles zusammenstellen um erst einmal zu gucken wo was hingehört. Ich bin der Meinung, dass ein Rezept erst einmal mit der Aufzählung der Zutaten anfängt, sodass man sofort sieht, das kommt zur Vorspeise, dass zur Hauptspeise und das zum Nachtisch. Würde ich mit einem Punktesystem arbeiten würde ich für das Rezept glatte 0 Punkte vergeben. Für die Zutaten an sich 8 Punkte und für den Geschmack 4. Ich habe in Thailand einen Kochkurs gemacht und fand, dass dieses Menü nicht wirklich als Asia-Menü durchgeht. Meine Gesamtbewertung ist hier wirklich nicht gut. Wenn ich mir einzelne Produkte bestelle dann wäre das sicherlich okay aber diese zusammengestellte Box, wo einfach wirklich wichtige Zutaten fehlten und das Rezept nicht gut war… Leider nicht empfehlenswert.

Weitere Informationen findet ihr unter: https://bringmirbio.de/startseite.html

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Sonntag, 14. Februar 2016

Ich habe wieder einmal das Glück gehabt von Rossmann und deren Blogger-Newsletter einen Gillette Venus Swirl Rasierer testen zu dürfen. Wie viele von euch habe auch ich damals ständig einmal Rasierer benutzt, denn sie waren billig und wenn die Klinge stumpf war habe ich einfach einen neuen Rasierer genommen und den alten in den Müll geworfen. Mittlerweile muss ich aber gestehen, nutze ich eher doch die teureren wo man leider dann etwas mehr Geld investieren muss um neue Klingen zu kaufen. Warum ich das jetzt auf einmal so mache? Weil ich ständig irgendwo Schnittwunden hatte, weil diese billig Teile einfach null beweglich sind. Meine Haut ist mir einfach zu schade um sie wegen ein paar Euro kaputt zu machen und Narben  von zu tragen.
Der neue Gillette Venus Swirl Rasierer hat 5 Contour Klingen die sich dem Körper anpassen und ist der einzige Rasierer mit der Flexiball Technologie. Des Weiteren hat er ein Wasseraktivierendes MoistureGlide Serum durch welches eine außergewöhnliche Gleitfähigkeit entsteht und einen MicroFine Kamm, der die Haare zu den Klingen führt und für ein optimales Ergebnis sorgt. Ich habe ihn getestet und bin wirklich sehr begeistert. Ich denke er darf hier für eine lange Zeit einziehen :D
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Freitag, 12. Februar 2016

Es gibt ja wirklich unzählige Modelabels und manchmal weiß man kaum wo man zuerst anfangen soll zu shoppen. Was ist aber wenn man auf etwas ganz bestimmtes steht und solche, beispielsweise Motive, fast nirgends finden kann und sich dann  aber umso mehr freut wenn man es mal irgendwo findet. Aus diesem Grund haben zwei Berliner Mädels einfach mal den Versuch gestartet ihr eigenes Modelabel herauszubringen, um endlich das, was sie seit Jahren schon verbindet an den Mann zu bringen. Deren Freundschaft und die Liebe zu Mystik und Elfen haben sie schon immer zusammen geschweißt. Das Modelabel 3Elfen ist entstanden und ich habe das Glück eines deren verzauberten Elfen Produkte zu testen.
Hier seht ihr ein wunderschönes Tank Top mit bedrucktem Waldornament. Wer genauer hinguckt sieht auch eine kleine, total niedliche Elfe unten sitzen. Es wurde mit dem Flockdruck aufgebracht und auf der Rückseite befindet sich ein kleines Logo. Das Shirt besteht aus 100% Baumwolle und fühlt sich total schön auf der Haut an. Das tolle daran ist, dass man sich aussuchen kann, welche Farbe das Shirt hat und in welcher Farbe man den Aufdruck haben möchte. Es gibt blau, grün, lila, olivgrün, pink, rot, schwarz oder weiß.

Der Preis für das Tank Top mit Waldornament liegt bei 24,99€

Mein Fazit zu dem Tank Top von 3 Elfen
Ich finde die Idee der beiden Mädels echt klasse. Etwas zu erschaffen, was einen schon immer begeistert hat und dann auch noch mit so vielen schönen Produkten ist echt klasse. Hut ab und weiter so! Ich bin ja wirklich sehr begeistert von dem Stoff, es trägt sich wirklich angenehm auf der Haut. Das Waldornament ist sehr schlicht gehalten was ich super gut finde. Weniger ist hier mehr! Ich trage das Tank Top sehr gern und kann den Online-Shop auf jeden Fall weiterempfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.3elfen.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Wieder einmal zu lange im Büro gewesen und den ganzen Tag lang nur auf seinem Bürostuhl gesessen und dann wundert man sich wieso man abends auf dem Sofa merkt, dass man extreme Rückenschmerzen hat. Es ist ziemlich anstrengend während der Arbeit noch daran zu denken immer gerade zu sitzen denn man muss sich ja immer auf „wichtigeres“ konzentrieren und vergisst dabei ganz, dass die Gesundheit eigentlich das wichtigste ist! Ich für meinen Part möchte auf jeden Fall etwas dagegen tun und mich mehr um meine Haltung kümmern. Ich habe bei Amazon etwas entdeckt was mich sehr interessiert hat und durfte zu meiner Freude drei verschiedene Produkte testen.

Wir haben drei Modelle die zur Haltungskorrektur beitragen sollen. Zum einen haben wir einen elastischen Lendenwirbelstützgurt, einen Rückengeradehalter sowie einen elastischen Haltungsgurt erhalten. Gern möchte ich auf jedes einzelne Produkt eingehen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man bevor man die Bestellung aufgibt in deren Größentabelle schaut und gegeben falls die Taille ausmisst um eine richtige „Behandlung“ zu gewährleisten.  

®BeFit24 Elastischer "Lendenwirbelstützgurt"
Hier haben wir einen elastischen Lendenwirbelstützgurt mit einer laut Hersteller medizinischen Qualität. Nachdem man sich entschieden hat welche Größe für einen am besten zutrifft kann man damit starten den Lendenwirbelstützgurt umzulegen. Durch Klettverschlüsse und dem sehr elastischen Stoff geht dies Kinderleicht. Laut Beschreibung wird die gesamte Wirbelsäule in eine „perfekte“ Haltung gebracht. Die hinten anliegenden überkreuzten Einsätze sorgen ebenso dafür, dass auch die Lendenwirbel unterstützenden Halt bekommen. Es dient neben den oben genannten Aspekten aber auch vor Kälteschutz im Lendenbereich. Des Weiteren besteht das Produkt aus 66%  Polyester und 34% aus Latex. Der Gürtel wirkt  nicht allergen auf der Haut ebenso kann Feuchtigkeit und Schweiß absorbieren werden und so kann es nicht zu Mikrobenwachstum kommen.

®BeFit24 Rücken „Geradehalter“
Hier haben wir für all die Menschen, die immer sitzen wie ein zusammengesunkener Sack, den praktischen Rücken „Geradehalter“. Dieser sogenannte Körperhaltungskorrektor bewirkt eine gerade Schulterhaltung und stabilisiert somit Thorax und Wirbelsäule. Wer also ständig mit Rückenschmerzen zu kämpfen hat sollte laut Herstellernach längerer Tragezeit eine deutliche Verbesserung spüren. Ebenso soll die Elastizität der Muskeln gesteigert werden. Hier sollte man auch vor dem Bestellen seinen Taillenumfang ausmessen um sehen zu können welche Größe man nehmen sollte. Da es sehr elastisch ist passt es sich der Figur an und man hat ein super Tragegefühl.

®BeFit24 Elastischer „Haltungsgurt“
Auch hier haben wir so etwas Ähnliches wie den „Geradehalter“. Der „Haltungsgurt“ ist ebenso dafür gedacht, dass man eine aufrechte Körperhaltung hat. Der Unterschied besteht allerdings darin, dass hier im Rückenteil eine Steife Einlage eingearbeitet wurde. Somit passt es sich nicht so ganz dem Körper an, verhindert allerdings noch eher dass man sich wieder zusammensacken lässt. Gerade im unteren Rückenbereich ist es spürbar „gerade“. Man kann selber entscheiden wie fest man das Korsett macht. Durch die Klettverschlüsse besteht die Möglichkeit blitzschnell eine Lockerung einzustellen. Auch hier verspricht der Hersteller, dass nach längerer Tragezeit eine deutliche Verbesserung gespürt werden soll. Ebenso soll die Elastizität der Muskeln gesteigert werden. Wichtig ist hier wie bei allen Produkten das ausmessen der Taille.

Mein Fazit zu den Produkten von Befit24
Da man ja eine Gewisse Zeitspanne benötigt um herauszufinden ob sich etwas an der Haltung geändert hat ist dies einer der längsten Tests die ich bisher gestartet habe. Ich leide unter einem (für mich) extremen Hohlkreuz und habe schon des Öfteren die Frage gehört ob ich denn schwanger sei, da mein Bauch so extrem herausguckt :D Entenpo und sonstige Kosenamen sind bei mir an der Tagesordnung :P Aber ich habe mich daran gewöhnt und es ist okay! Nun aber zurück zu den Haltungskorrektoren. Ich habe drei verschiedene Produkte ausprobieren dürfen und habe schon nach einiger Zeit gemerkt, dass sich die Produkte extrem an meinen Körper anpassen. Was ich persönlich nicht für sinnvoll erachte, weil es eigentlich das Gegenteil tun sollte, es sollte mich in eine Haltung bringen die mein Hohlkreuz gerade macht und nicht direkt mitgeht. Dennoch habe ich der ganzen Sache eine Chance gegeben. Meine Haltung im Sitzen hat sich um einiges gebessert aber nichts was mein Hohlkreuz angeht. Ich denke auch, dass man zur Behandlung eines Hohlkreuzes eher einen Orthopäden hinzuziehen sollte. Wer also Probleme damit hat aufrecht zu sitzen, die Schultern immer hochzieht oder einen Buckel macht, der sollte diese Halterungskorrektoren auf jeden Fall mal ausprobieren :D

Weitere Informationen findet ihr unter:  http://befit24.eu/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. Des Weiteren weise ich darauf hin, dass es sich hierbei nur um meine persönliche Meinung handelt und ich keinerlei ärztliche Kenntnisse habe um diese Produkte zu empfehlen! Die Empfehlung beruht nur auf meiner Meinung und meines Empfindens!

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Manchmal sitze ich in meinem Wohnzimmer und denke mir „ich habe zwar vor einigen Jahren etwas Neues gekauft und es hier anders gestalten aber irgendwie will ich noch was Neues“. Kennt das jemand? Ich habe so oft den Drang vieles zu verändern, neue Stühle, neue Kissenbezüge, neue Kuscheldecken, ein neuer Teppich und generell neue Dekoration. Ich bin wieder einmal am Grübeln gewesen und wollte unbedingt weiße Kisten an meiner Wand haben. Ihr wisst ja, normal mögen wir nicht, dass ist uns zu langweilig ;) Ich habe von einem tollen Online-Shop, welcher Weinkisten, Obstkisten, Beetkisten, Möbel aus Paletten und vieles weiteres vertreibt, ein paar wunderschöne weiße Birnenkisten zum Testen erhalten und daraus ist unsere neue „Wand“ entstanden.
Kein stinknormales schwedisches Regal wo die Blumen draufstehen und die Bücher verstauben! Nein, nein , nein! Sowas kommt uns nicht ins Haus. Diese wunderschönen weißen Birnenkisten sehen einfach genial in unserem Wohnzimmer aus. Wir haben unsere Pflanzen hinein gestellt und schon sieht das ganze einfach nur wunderschön aus. Keine Sorge das anbringen war kinderleicht, nur das abmessen hat ganz schön viel Zeit in Anspruch genommen. Nein, die Kisten sind nicht zu schwer und nein sie fallen nicht auseinander. Das sind Fragen die ich schon öfter gehört habe. Eine Kiste wiegt circa 3,20Kilogramm und hat ungefähr folgende Maße: 50x40x30 cm (B/L/H).

Der Preis für eine sogenannte „neue farbige Birnenkiste weiß“ liegt bei 14,90€.
Mein Fazit zu den Kisten von Vinterior
Die Lieferung ging ruckzuck und auch der Kontakt war super lieb! Sowas finde ich immer sehr wichtig. Als ich auf der Website gestöbert habe, habe ich so viele tolle Kisten und Möbel gefunden, dass ich am liebsten ausgezogen wäre und einmal eine Wohnung komplett mit deren Produkten neu eingerichtet hätte :D Aber naja… Träumen darf man ja wohl noch oder? :D Die Kisten sind sehr gut verarbeitet und ich habe keinerlei Splitter in den Händen gehabt. Die Kisten sind wirklich sehr hochwertig, da habe ich beim Shoppen schon so manch andere gesehen. Das sind einem die Splitter schon fast nur beim Ansehen unter die Haut gesprungen. Sogar unsere Katzen hüpfen und schlafen auf den Kisten und wenn die sich auch wohl darauf und darin fühlen, dann kann es nur gut sein <3 Ich kann jedem, der Kisten haben möchte, wärmstens empfehlen bei vinterior.de mal vorbei zu schauen.
Weitere Informationen findet ihr unter: https://www.vinterior.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Donnerstag, 11. Februar 2016

Wohoooooooooow! Ich hab es wieder einmal geschafft und konnte eine der wunderbaren Schön für mich Boxen von Rossmann ergattern. Schon beim Öffnen der Box kam mir ein toller Lavendelduft entgegen und wer mich gut kennt, der weiß wie sehr ich Lavendel liebe <3 Und wenn ich schon einmal bei dem Produkt bin kann ich ja auch gleich einfach weiter machen. In der Schön für mich Box Februar ist enthalten:  Einmal von Sun Ozon ein Sonnen und Kälteschutz als Creme und Stift, einen Gillette Fusion Proshield Rasierer, eine anti Rötungs Tagescreme von Rival de Loop, eine Dusch-Körpermilch Bio Walnuss mit Bio Sheabutter von Alterra, eine Packung mit 4 verschiedenen Applikatoren aus Schaumstoff von For you Beauty, eine Styling Cream für Locken von Isana, einen Lippenstift von Max Factor - Marilyn Ruby red, einen Nagellack - Indian glow von Rival de Loop, eine Power Effekt Mascara von Rdel Young sowie zu guter Letzt das Lavendel- und Olivenöl Badesalz von Wellness und Beauty.
*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Ich habe immer schon Probleme mit meinen Haaren gehabt. Sie sind lang, ziemlich dünn aber anscheinend total schwer. Da habe ich schon so einiges versucht um dennoch nett um den Kopf herum auszusehen. Ich habe mich vor einigen Monaten dazu entschieden meine Haare zu kürzen und trage sie nun ein Stück unter der Schulter. Nun brauche ich natürlich nur noch das passende Haarshampoo um meine schnell fettig werdenden Haare zu bändigen. Dieses Mal erreichte mich ein Päckchen von L´oreal Paris mit der neuen Tonerde Absolue Serie. Wie ich es finde? Das könnt ihr jetzt hier lesen.
Hier haben wir einmal das pflegende L´oreal Paris - Elvital Tonerde Absolue Haarshampoo sowie einmal eine Maske von  L´oreal Paris - Elvital Tonerde Absolue. Diese Pflegeserie ist für normales Haar oder Haar mit schnell fettendem Ansatz geeignet. Es befreit das Haar langanhaltend und sanft von Fett, spendet viel Feuchtigkeit und beruhigt die Kopfhaut. Es ist frei von Silikonen und enthält drei verschiedene Tonerde Sorten. Zuerst trägt man die Maske auf die Kopfhaut auf, beziehungsweise auf das trockene Haar. Das ganze lässt man 5 Minuten lang einwirken und spült es dann mit warmem Wasser wieder aus. Um ein perfektes Ergebnis zu erlangen benutzt man zum Abschluss das pflegende Tonerde Absolue Haarshampoo.

Der Preis für die Maske liegt bei 5,99€ und das pflegende Haarshampoo bei 2,79€. 

Mein Fazit zu den Tonerde Absolue Produkten
Als ich von diesem Produkttest erfahren habe, dachte ich mir „Wow, endlich mal ein Shampoo für mein Haar“. Allerdings sahen meine Haare nach dem Waschen schlimmer aus als davor. Nicht, weil sie zu fettig waren sondern, weil sie völlig vertrocknet waren und ich aussah als hätte ich in die Steckdose gefasst! Ich hatte leider so statisch aufgeladene Haare, dass ich sie gleich nochmal mit meinem eigenen Shampoo waschen musste. Sehr schade eigentlich, denn es hört sich wirklich klasse an und ich habe mich schon so sehr gefreut. Auch der Geruch ist total schön. Leider kann ich dieses Shampoo und die tolle Maske nicht benutzen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.loreal-paris.de/haarpflege/frauen/alle-produkte.aspx

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Donnerstag, 4. Februar 2016

Wer genau so gern sein Auto sauber macht wie wir, der weiß wie schnell der nächste Scheißhaufen wieder auf dem Auto landet. Karma kennt also das Wort nett nicht :D Aber naja, so lange es nur das Auto ist und nicht mein Kopf…Dann passt das schon. Aber es gibt noch viele weitere Beispiele zum Beispiel wenn man gerade zu einem mega wichtigen Termin muss und plötzlich einen Fleck auf dem Hosenbein findet. Was macht man dann nur? Was Neues anziehen und die eigentlich fast saubere Hose in die Wäsche schmeißen? Oder wegen einem „Scheißhaufen“ das ganze Auto wieder durch die Waschanlage fahren lassen? So ein Quatsch, dass ist völlige Verschwendung! Ich habe jetzt einen Tipp für euch, denn ich durfte die Clean-o-Fox Pads testen und diese sollen laut Hersteller alle Flecken und jeglichen Schmutz entfernen. So sehen die Pads aus:
Hier seht ihr Clean-o-Fox Pads und zwar  einmal in der Größe Universal und Mini. Sie sind für den alltäglichen Gebrauch und man kann damit so einiges sauber machen. Das ganze bedarf weder Spülmittel noch sonst irgendwelche Reiniger. Das einzige was benötigt wird ist ein klein wenig Wasser und das findet man ja zum Glück fast überall. Nun geht man mit dem Pad über die verschmutzte Stelle und schon ist alles erledigt ;) Das glaubt ihr nicht? Ich habe „ausversehen“ weiße Schokolade auf meinem Hosenbein gehabt, welche ihr auf dem Foto erkennen könnt und dieser Fleck war nach ein paar Mal drüber gehen mit dem Clean-o-Fox einfach weg. Es ist unfassbar, wie einfach sich dieser Schokoladenfleck von meiner Jeans entfernen ließ.
Das ist aber nicht alles! Die Clean-o-Fox Pads könnt ihr für das Auto nutzen, wie zum Beispiel auf verschmutzen Windschutzscheiben, verunreinigten Glas- und Spiegelflächen, stark verschmutze Fahrzeugteile sowie Insektenverschmutzungen. Im Haushalt ist es perfekt für alle verschmutzten  Materialien geeignet, Ablagerungen an Wand und Bodenfliesen, verunreinigten Duschkabinen und Wänden sowie Schmutzresten an Pfannen und Töpfen. Zu guter Letzt ist das Pad für den Alltag geeignet wie beispielsweise auf Flecken an Kleidung und Schuhen sowie Verschmutzungen an Fahrrad oder Trainingsgeräten. Sie sind aus sehr robustem Material hergestellt und demnach sehr langlebig.

Der Preis pro Clean-o-Fox liegt bei 9,90€
Mein Fazit zu den Produkten von Clean-o-Fox
Wir haben nicht so ganz geglaubt dass es wirklich geklappt hat. Wir haben noch ein zweites Mal drüber gewischt und es ständig angefasst, weil Schokolade ja eigentlich nur verschmiert wird wenn man versucht es zu entfernen. Der Fleck war nach dem die Stelle trocken war wirklich weg und ich war echt begeistert. Auch das diese kleinen Pads einfach in jede Handtasche oder in jedes Handschuhfach passen ist klasse. Wer also ab und zu mal unterwegs ist und vielleicht ein wenig tollpatschig ist, der sollte sich für seine Hose auch ein Clean-o-Fox Pad besorgen :D Im Übrigen putzt mein Mann seine Autofelgen ständig damit und ist ebenso super begeistert. Sehr empfehlenswert.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.cleanofox.com/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.