Montag, 28. Dezember 2015

Sechs Uhr und 10 Minuten und das einzige was ich höre ist „Ding Dang Ding Dong Ding  Ding Daaaaaang“ und das einzige was ich danach denke ist „ich will nicht aufstehen“! Nachdem man sich dann noch einmal umgedreht hat und den Wecker auf „Snooze“ gestellt hat gibt es keine andere Wahl als aufzustehen. Das erste was ich dann auf jeden Fall brauche ist ein Kaffee also taumel ich in die Küche und mache mir erst einmal einen. Heute ist es aber ein ganz besonderer und zwar einer den wir von unserem Blogger Event „BlogBetter2Gether“ erhalten haben. Gern möchte ich euch daran natürlich wieder teilhaben lassen und drüber berichten. Das habe ich toll erhalten:
Wir haben von der Firma Speicherstad eine „Hamburger Hafenmischung“ erhalten. Diese ist wie der Name ja auch schon sagt aus der tollen Hamburger Speicherstadt Kaffeerösterei. Er enthält nur die besten Arabica-Kaffeesorten Honduras, Guatemala, Äthiopien und Kenia. Da dieser Kaffee dank einer sehr schonenden Technik geröstet wurde konnte ein sehr feines und süßes Aroma erhalten bleiben. Die Noten von Nuss und Karamell verleihen dieser Kaffeesorte den besten und feinsten Geschmack. Und um den Kaffee richtig genießen zu dürfen haben wir noch eine passende Tasse mit der Aufschrift „Speicherstadt Kaffeerösterei“ erhalten. So schmeckt er gleich noch viel besser <3

Der Preis für die köstliche „Hamburger Hafenmischung“ mit 250g liegt bei 6,90€.
Mein Fazit zu dem Kaffee von Speicherstadt
Da ich morgens wirklich das Gefühl habe das nicht nur meine Augen zukleben und der Sandmann meiner Meinung nach den Abend davor zu viel Sand in meine Augen geschüttet hat sondern auch mein Körper überhaupt nicht wach wird, ist Kaffee wirklich ein MUSS zum wach werden! Ich muss ja gestehen, dass ich eine Kapsel Maschine zuhause habe die dank eines Knopfdruckes super schnell Kaffee zubereitet. Allerdings merkt man den Geschmacksunterschied wirklich sehr deutlich. Die „Hamburger Hafenmischung“ hat so super lecker geschmeckt und auch echt genau meinen Geschmack getroffen. Hut ab! Ich hätte gern noch den einen oder anderen Kaffee von der Speicherstadt probiert :D Diese Sorte kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.speicherstadt-kaffee.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Braucht ihr mal etwas Neues, Schönes für eure Wohnung? Fehlt ein bestimmtes Deko-Stück im Wohnzimmer? Oder ist die alte Grillzange im Garten schon verrostet und ihr benötigt eine neue? Dann kann ich euch einen Online-Shop empfehlen, bei dem ihr vom Stofftier an hin bis zu großen wunderschönen Wohnaccessoires alles bekommen könnt. Alles fing mit einem Fachgeschäft für Geschenke und Blumen an und endete dann in dem was es heute ist, sehr toll! Bei meinem Blogger Event „BlogBetter2Gether“ war auch eine Kleinigkeit von Spürsinn24 bei und darüber möchte ich heute sehr gern berichten:
Wer keine Lust auf irgendwelche langweiligen Post it´s hat sollte jetzt aufpassen! Bei Spürsinn24 gibt es nämlich einen ganz besonderen Notizblock. Normalerweise ist es eine köstliche Angelegenheit, süß und einfach nur schlabberig und dieses Jahr sogar voll im Trend. Na kommt ihr drauf? Genau, es handelt sich um den berühmten Cupcake. Diesmal besteht der Cupcake allerdings nicht aus essbaren Köstlichkeiten sondern aus 150 dünnen Kuchenscheiben (natürlich Blättern für die Schlauberger unter uns :D). Wer also kein Bock auf Langeweile am Arbeitsplatz hat oder einen Cupcake Fan begeistern möchte, der sollte ernsthaft darüber nachdenken diese tolle Idee zu verschenken. Ich erfreue mich jeden Tag daran bin aber um ehrlich zu sein auch etwas traurig sehen zu müssen, dass er immer dünner wird :P Geliefert wird er im Übrigen in der auf den Fotos zu sehenden Kunststoffverpackung und hat folgende Maße: 7,6 x H 8,6 cm.
Der Preis für das Notizzettel Memo Pad - Cupcake von Kikkerland liegt bei 4,90€.

Mein Fazit zu den Produkten von Spürsinn24
Wenn man auf dieser Seite herumstöbert dann merkt man ganz schnell, dass man am liebsten den halben Shop leer kaufen würde. Schöner Schnickschnack hier schöne Wohnaccessoires da und achja…so viele tolle Dinge. Da ich jeden Tag versuche meinem Mann eine Notiz zu hinterlassen, weil ich weiß das man mit einer schönen Nachricht einfach viel besser in den Tag starten kann, war der niedliche Cupcake wirklich super passend. Anfangs war er mir viel zu schade um ihn „kaputt“ zu machen aber man muss halt akzeptieren, dass er extra dafür gemacht ist um seine Blätter loszulassen.
Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Als ich vor ungefähr zwei Jahren aufgehört habe zu rauchen musste irgendeine Angewohnheit her die mich ein wenig davon ablenkt ausversehen zurück zur Zigarette zu greifen. Also fing ich an Kaugummis zu kauen und Bonbons zu lutschen. Hätte ich diesen Online-Shop über den ich gleich berichte schon früher gekannt hätte ich mir eine Motivations- Bonbondose zusammengestellt. Was ich genau damit meine? Keine Sorge ich kläre euch gleich auf :D Dank dem tollen Blogger Event „BlogBetter2Gether“ habe ich die Ehre gehabt eine persönlich gestaltete Bonbondose testen zu dürfen. So sieht die Bonbondose von „MeinBonbon“ aus:
Hier seht ihr unsere Bonbondose von dem Blogger Event „BlogBetter2Gether“. Meine lieben Veranstalterinnen haben sich hier wirklich etwas tolles einfallen lassen, danke nochmal dafür :D Das gestalten ist wirklich kinderleicht. Zuerst sucht man sich auf der Website eine beliebige Verpackung aus, dann mischt man sich seine Lieblings Süßigkeiten zusammen, gestaltet das Etikett und wartet bis das Geschenk von dem lieben Postboten geliefert wird. Hört sich mega einfach an? Ja das ist es wirklich! Egal ob es etwas zum Jahrestag sein soll, zu Weihnachten, zu Geburtstagen oder vielleicht auch zu gaaaaanz bestimmten Anlässen, der Phantasie wird dort keine Grenze gesetzt. Man kann im Übrigen zwischen Feinkost Bonbons, Feinkost Fruchtgummi oder Bio- Schoko Früchten wählen.  Wie ihr auf den Bildern sehen könnt habe ich eine silberfarbene „Candy Box“ mit Sichtfenster, einer 250g Bonbonmischung aus 5 verschiedenen Sorten und dem Etikett „Keep Calm and Blog  Better 2 Gether“ erhalten. Eine wirklich Spitzenidee als Erinnerung an das tolle Event.
Der Preis für die Candy Box mit einer 250g Bonbonmischung liegt bei 7,98€.

Mein Fazit zu Dein Bonbon
Ich finde die Idee wirklich toll! Fruchtgummi oder Bonbons in einer stink normalen Dose oder Schachtel zu verschenken ist einfach viel zu langweilig. Wer kann denn schon von sich behaupten eine personalisierte Bonbondose zuhause zu haben oder ein Fruchtgummi Glas mit Lieblings Leckereien mit heimlicher Botschaft erhalten zu haben? Ich genieße es sehr aus meiner Erinnerungs „Candy Box“ wirklich super leckere Bonbons zu lutschen und werde sicherlich die ein oder andere Variante dort noch bestellen und verschenken. Ich kann diesen Online-Shop auf jeden Fall weiterempfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.deinbonbon.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Die Firma „Leicke“ ist einer meiner Lieblingsfirmen. Ich durfte schon des Öfteren deren Produkte testen und bin auch immer hin und weg. Ein wirklich super tolles Unternehmen mit echt freundlichen Mitarbeitern. Sogar ein kleines Weihnachtsgeschenk habe ich erhalten und dafür wollte ich mich heute ganz herzlich bedanken :D Macht weiter so Jungs und Mädels! Bis hoffentlich nächstes Jahr!
Weitere Informationen findet ihr unter: http://leicke.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Kurz vor Weihnachten habe ich ein kleines Päckchen vom Postboten erhalten und wunderte mich was da wohl drin sein könnte. Eigentlich hatte ich ja schon alles was ich für Weihnachten brauchte also packte ich es ganz gespannt aus und siehe da die Firma Pjur hat mir liebe Weihnachts- und Neujahrsgrüße geschickt und ein Pjur med Vegan glide beigelegt. Vielen lieben Dank ans gesamte Pjur Team, ich wünsche euch auch ein erfolgreiches nächstes Jahr :D
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.pjur.com/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Sonntag, 20. Dezember 2015

Ich versuche es jetzt mal ganz vorsichtig zu erklären… Es geht glaube ich gar nicht vorsichtig! Ich würde mal schwer behaupten, dass jede einzelne Frau auf dieser Welt eine Frostbeule ist :D So, aus und Ende! Jetzt haltet euch fest! Selbst im Sommer schlafe ich unter meiner warmen Winterdecke, weil es mir abends einfach zu kalt ist. Am liebsten hätte ich noch die Heizung an aber die wird im Sommer leider bei uns abgestellt :P So viel also zu dem Thema frieren :D Was macht man aber dagegen wenn einem selbst unter der Decke noch A…Kalt ist? Wie wäre es denn mit einer Wärmflasche von Hugo-Frosch? Dank des Blogger Events „BlogBetter2Gether“ durfte ich eine wirklich mega niedliche Wärmflasche testen und so sieht sie aus:
Auch wenn man jetzt denkt „da müsst doch Hugo-Bär“ draufstehen, weil da n Bär drauf ist, der denkt falsch! Es handelt sich hierbei lediglich um den kuschlig warmen flauschi Fleecebezug in dem die Wärmflasche sich versteckt. Er besteht aus 100% Polyester und ist durch seinen praktischen Hotelverschluss schnell abnehmbar und bei 30° Celsius waschbar. Darin versteckt sich eine sehr hochwertige und aus Thermoplast bestehende Wärmflasche. Sie ist außerdem geruchsneutral, frei von Weichmachern und sogar recyclingfähig, ist das nicht klasse? Sie hat ein Fassungsvermögen von 1,8 Litern, ist ungefähr 250 x 195 mm groß, enthält eine XL-Haltelasche zum sicheren Befüllen mit heißem Wasser, ist TÜV überwacht, Schadstoff geprüft und hat sogar 2 Jahre Garantie auf die Dichtigkeit. Wenn das mal nicht eine wirklich tolle Wärmflasche ist dann weiß ich auch nicht.
Bei Hugo-Frosch bekommt man im Übrigen verschiedenste Desginwärmflaschen, Babywärmflaschen und Öko-Wärmflaschen. Bei den Öko-Wärmflaschen ist sogar ein Biobezug mit GOTS-zertifikat erhältlich. Es lohnt sich also auf jeden Fall einmal vorbei zu schauen.

Der Preis für die Klassik Wärmflasche mit Fleecebezug liegt bei 6,95€.

Mein Fazit zu der Wärmflasche von Hugo-Frosch
Selbst jetzt wenn ich am PC bin und meine Berichte schreibe ist eine Decke um mich gewickelt und die Wärmflasche auf den Oberschenkeln. Ich friere wirklich sehr schnell und das liegt bestimmt an meinem niedrigen Blutdruck :D Ich muss ja gestehen, dass ich eigentlich ein Körnerkissen-Freak bin und immer welche bei mir habe. Aber als ich bei dem Test gemerkt habe, dass sich das gluckern und das andere Gefühl bei einer Wärmflasche so anfühlt als wäre ich wieder jünger, stimmt mich dazu jetzt erst einmal auf die Wärmflasche zurückzugreifen. Ich meine, welches kleine Kind hatte damals wenn es Bauchweh hatte keine Wärmflasche imBettchen? :D Ich finde die Idee echt niedlich und kann hier wärmstens meine Empfehlung aussprechen!
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.hugo-frosch.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.




Wir wollen immer mehr, mehr an neuen Trends und an neuen Beautyprodukten aber sich einfach willkürlich irgendwo was kaufen macht nicht wirklich Spaß aber was soll man sonst machen? Genau! Denkt an die tolle Abo-Pink Box. Die fünf darin enthaltenen Beautyprodukte lassen Frauenherzen höher schlagen und es ist immer wieder eine riesen Überraschung. Dank des Blogger Events „BlogBetter2Gether“ habe ich, zu meiner großen Freude, eine Pink Box testen dürfen und das ist heute das Thema worüber ich berichten möchte:
Die Pink Box sieht ja um ehrlich zu sein schon so unfassbar toll und girlie like aus, wirklich echt schön. Aber es geht ja nicht um die Box an sich sondern um den Inhalt. Wie auch schon oben geschrieben steht enthält die Pink Box immer fünf Beautyprodukte. Sie haben entweder Original- oder Sondergrößen und als kleines Extra gibt es noch eine gratis Zeitschrift dazu. Man kann zwischen drei verschiedenen Abos wählen. Entweder man bestellt sie im Monats Abo und erhält sie monatlich zum Preis von 14,95€ und hat die Möglichkeit sie monatlich zu kündigen. Dann kann man sich noch für das 6 Monats Abo entscheiden, bekommt 6 zahlt aber nur 5 für den Preis von 74,75€ oder zu guter Letzt kann man sich für das 12 Monats Abo entscheiden wo man 12 bekommt aber nur 10 zahlt für den Preis von 149,50€. Die letzten beiden Abos enden automatisch und alle Boxen werden Versandkostenfrei nachhause geliefert. Also Mädels mal im Ernst, was wollt ihr noch?

Das ist im Übrigen der Inhalt meiner tollen Pink Box gewesen:
Hier haben wir einmal eine Repair Maske mit Buchknospenextrakt von Luvos, 2 Kennlerngrößen von Weleda - Nachtkerze Revitalisierendes Pflegeduo Lotion & Öl, Jelly Pong Pong - Caribbean Sun Duo Bronzer Aruba, Labiocome - Explicit Spring Summer Season by Maxximas sowie ein Lipliner von Aden Cosmetics. Dazu gab es noch die Zeitschrift „Couch“ gratis dazu. Eigentlich hat diese Box einen Gesamtwert von 55,45€! 

Mein Fazit zu der Pink Box
Ich habe mich wirklich super doll darüber gefreut durch das Blogger Event „BlogBetter2Gether“ eine der schönen Pink Boxen  testen zu dürfen. Jede Frau liebt Kosmetikprodukte und wieso sollte man dann nicht einfach ein Abo abschließen und immer mit den coolsten und meist für uns unbekannten Produkten überrascht werden? Ich war wirklich super gespannt was sich darin alles befindet und muss gestehen echt überrascht zu sein. Die Produkte sind von bekannten Firmen und wirklich mega toll! Auch der Preis ist wirklich gerecht! Am besten finde ich aber, dass man die Monats Box bei nicht gefallen monatlich kündigen kann. Ich finde die Pink Box echt toll und kann sie nur weiterempfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.pinkbox.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Eine Auszeit ist gerade in so einer stressigen Zeit zu Weihnachten sehr wichtig. Leider kann man sich allerdings nicht jeden Tag in einem SPA erholen, weil einfach die Zeit und das Geld fehlen. Also hat man einen sehr guten Grund um sich ganz viele schöne Körperpflegeartikel zu besorgen und sein zuhause in eine eigene Oase zu verwandeln. Bei unserem Blogger Event „BlogBetter2Gether“ waren ein paar Produkte von Tetesept enthalten und wer mich kennt der weiß wie sehr ich diese Firma liebe. Jetzt möchte ich euch gern berichten was ich feines bekommen habe:
Hier haben wir einmal ein Schaumbad „Auszeit“, eine Tiefenentspannung mit ätherischen Ölen, eine limitierte  Edition „Wintermärchen“ sowie eine strahlende Hautmaske.

Tetesept Auszeit
Das Schaumbad „Auszeit“ von Tetesept ist mit natürlichen Aroma-Ölen angereichert und hinterlässt in der Badewanne einen langanhaltenden Schaum. Der Duft von pinken Orchideen und Ylang-Ylang trägt auf jeden Fall zu einer Auszeit bei. Einfach ein wenig von dem Schaumbad in die Wanne gießen, es sollte bestenfalls 32-38°C haben.

Der Preis für das Schaumbad „Auszeit“ von Tetesept mit 420ml liegt bei ca. 7,99€.

Tetesept Tiefenentspannung
Die Tiefenentspannung von Tetesept enthält ebenso natürliche ätherische Öle und sorgt für nachhaltige Entspannung und innere Ruhe. Das Entspannungsbad, welches hochkonzentriert ist, duftet angenehm nach Jasmin + Wolkenblume und indischer Melisse. Für ein Vollbad soll man ungefähr eine innere Verschlusskappe hinein gießen. Auch hier sollte die Temperatur bestenfalls bei 32-38°C liegen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte man dieses nicht anwenden.

Der Preis für die Tiefenentspannung von Tetesept mit 125ml liegt bei 5,49€.

Tetesept limited Edition - Wintermärchen
Diese limitierte Edition „Wintermärchen“ ist ein pflegendes Winterliches Pflegebad, welches angenehm nach Granatapfel und Nelke duftet. Es ist für ein Vollbad und sollte bei einer einlaufenden Wassertemperatur von 32-38°C hinzugegen werden. Rückstände einfach mit kaltem Wasser wegspülen.

Der Preis für die limitierte Edition „Wintermärchen“ mit 60g liegt bei 1,57€.

Merz spezial Maske
Die strahlende Haut Maske von Merz spezial „Hyaluronsäure und Goldschimmer“ verleiht einen strahlenden Teint und verbessert die Hautelastizität nachweislich. Die Maske einfach bis zu 3 mal wöchentlich großzügig auf das gereinigte Gesicht und Dekolleté auftragen, 10-15 Minuten einwirken lassen und die Rückstände einfach mit einem Kosmetiktuch entfernen.

Der Preis für die Merz spezial Maske mit 2x 5 ml liegt bei 0,99€.

Mein Fazit zu den Produkten von Tetesept
Ich liebe alle Produkte von Tetesept, ich könnte alles aufkaufen und einfach nur Stundenlang mit deren Badezusätzen in meiner Badewanne verweilen. Die Tiefenentspannung gefällt mir besonders gut, weil darin ätherische Öle enthalten sind und mich der Duft einfach unfassbar entspannt und für einen Moment in einem anderen Ort beamt. Richtig genial finde ich, dass man bei der Limitierten Winteredition ein kleines Duft-Feld hat um dran schnuppern zu können. Wuaaaah ich finde Tetesept so schön und kann es auf alle Fälle empfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.tetesept.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Ich muss ja gestehen, dass ich das Wetter eigentlich eher unpassend zu dieser Jahreszeit finde. Es ist stürmisch, etwas Kühl und regnerisch und das erinnert doch eher an Herbstwetter oder? Wie auch immer! Ich jedenfalls liebe es bei kaltem Wetter gemütlich auf meinem Sofa zu sitzen, ein schönes Buch zu lesen oder angenehme Musik zu hören und einen schönen heißen Tee zu trinken. Wie praktisch das bei unserem Blogger Event „BlogBetter2Gether“ ein Paket Tee von der Firma TeeGschwendner dabei war. Jeder der mich kennt sollte wissen das ich entweder Leitungswasser oder Tee trinke, daher passte das wirklich wie die Faust aufs Auge :P Nun aber zurück zu meinem Tee über den ich heute gern berichten möchte:
Hier haben wir den „Karl-Heinz, der Herbsttee“ von TeeGschwendner. Er trägt die Nummer 946 und ist eine aromatisierte Schwarztee-Gewürzmischung die sahnig-würzig schmeckt. Dieser Tee ist von Anfang September bis Ende November erhältlich. Man sollte ihn mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und ungefähr 5-10 Minuten ziehen lassen. Dann kann man ihn ganz entspannt bei einem schönen Buch genießen.

Zutaten sind folgende:
Schwarzer Tee, Aroma, Zimt, Orangen- und Zitronenschalen, Sternanis, Anis Fenchel sowie Gewürznelken.

Der Preis für den „Karl-Heinz, der Herbsttee“ von TeeGschwendner mit 100g liegt bei 4,60€.
Mein Fazit zu dem Tee von TeeGschwendner
Bei TeeGschwendner gibt es so viele schöne Tee Sorten und es ist ziemlich sicher für jeden einzelnen etwas dabei. Schwarztee ist leider nicht so ganz mein Geschmack aber das können meine lieben Mädels vom Blogger Event ja nicht riechen. Umso mehr hat sich jemand in meinem Familienkreis gefreut und der macht sich jetzt täglich eine Kanne von dem Tee, dass freut mich wirklich sehr. Da ich aber auch noch andere Tee Sorten von TeeGschwendner zuhause habe kann ich ihn auf jeden Fall jedem Teeliebhaber empfehlen dort mal vorbei zuschauen. 

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.teegschwendner.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Mittwoch, 16. Dezember 2015

Ich habe seit Monaten einfach kein Glück mehr bei der Rossmann „Schön für mich Box“ gehabt und war auch echt ein wenig enttäuscht wenn ich ehrlich bin. Ich habe heute eigentlich keine Pakete erwartet und doch klingelte mein netter Postbote bei mir und übergab mir etwas wo meine Augen für einen Moment lang dachten „irgendwas ist hier doch falsch“… Aber ich habe tatsächlich nachträglich eine Schön für mich Box gewonnen :D Man ja bei Rossmann, wenn man kein Glück bei der Schön für mich Box hatte, an einem Gewinnspiel teilnehmen und hoffen das es klappt und bei mir hat es das :D So sieht also die Schön für mich Box Dezember aus:
Wir haben hier einmal von RdeL Young einen cracking Nagellack in der Farbe Hot Chili, einmal eine limitierte Duschcreme „Sweet Apple Pie Hugs“ von Treaclemoon, eine Tattoo Creme – Care & Protect von Schaebens, Lübecker Marzipan von Das Exquisite, ein Päckchen Interdentalbürsten von TePe, ein Waschgel – Daily Care Hydra-Blast von Clearasil, ein Anti-Ziep-Wunder von for your Beauty, einen Classic Lippenbalsam Tiegel von Caremex, eine Sebamed Handcreme für Trockene Haut akut 5%, ein Isana-Men 3-Tage-Bar Gel active cool und ein Sprudelbad aktiv&vital von Dresdner Essenz.

Das ist doch mal eine Hammermäßige Schön für mich Box! Wirklich toller Inhalt und für Mann und Frau etwas dabei. Ich freue mich so sehr über die Box, danke liebes Rossmann-Team <3

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Montag, 14. Dezember 2015

Bohneneintopf? Das habe ich glaube das letzte Mal gegessen als ich im Kindergarten war und das ist nun schon gefühlte 100 Jahre her :D Chili con carne zählt da aber nicht zu, das habe ich des Öfteren schon gegessen und wenn es nicht zu scharf ist dann könnte ich mich da rein legen. Bei unserem Bloggerevent „BlogBetter2Gether“ war ein Naturkosthersteller dabei, der nicht nur verschiedenste Bohnen arten vertreibt sondern auch, Hülsenfrüchte, Getreide, Reis, Ölsaaten, Trockenfrüchte- und Nüsse, Keimsaate, Brote, Superfoods, schnelle Küche sowie Sojaprodukte. Alle Produkte stammen aus biologischem Anbau und werden kontinuierlich weiterentwickelt und strengstens Kontrolliert. Wir haben zwei Produkte aus deren Sortiment erhalten und möchten heute darüber berichten:
Wir haben von der Firma Davert, die sicherlich dem einen oder anderen schon bekannt sein dürfte, ein Päckchen Serbischen Bohnen-Topf und eine Bunte Hülsenfrüchte Mischung erhalten. Der Serbische Bohnen-Topf ist mit ein wenig Paprika einem Esslöffel Butter sowie ein wenig Wasser innerhalb von 15 Minuten angerichtet. Eine Packung ergibt ungefähr drei Teller. Wirklich super lecker! Die Bunte Hülsenfrüchte Mischung enthält 500g und damit kann man sich schon eine gute Portion Eintopf mit machen. Enthalten sind in der Mischung Rote Kidneybohnen, schwarze Bohnen, weiße Bohnen, Mungbohnen, braune Linsen, grüne Linsen, Kichererbsen, rote Linsen sowie  Sonnenblumenöl. Wer mal etwas anderes ausprobieren möchten als einen einfachen Eintopf der findet verschiedenste Rezepte Online auf der Website von Davert.
Der Preis für die Bunte Hülsenfrüchte Mischung mit 500g liegt bei 3,49€ und der Preis für den serbischen Bohnen-Topf mit 170g liegt bei 3,59€.

Mein Fazit zu den Produkten von Davert
Ich glaube, dass ich von Hülsenfrüchten einfach ein sehr schlimmes Kindheitstrauma habe. Es gab gefühlt jeden Tag Linseneintopf und wenn ich schon dran denke, dann wird mir ganz anders. Dennoch habe ich mich ran gewagt und mit einer Freundin ein Eintopf gekocht. Ich habe wenigstens probiert :D Es ist an sich ganz okay gewesen aber ich konnte es einfach nicht essen. Der serbische Bohneneintopf hingegen hat wirklich klasse geschmeckt. Das Preisleistungsverhältnis für diese bio- und veganen Produkte ist wirklich Spitzenklasse. Ich habe schon öfter Produkte von Davert gekauft und werde auch weiterhin ein treuer Kunde bleiben :D
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.davert.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Manchmal gibt es Menschen die klagen oftmals nach dem Essen bestimmter Nahrungsmittel über Bauchschmerzen, einen Blähbauch oder sogar Durchfall. Mittlerweile ist es ja auch nichts Neues mehr, dass ziemlich viele Leute keine Produkte vertragen können wo Laktose enthalten ist oder Allergien gegen bestimmte Nahrungsmittel haben. Aber auf glutenhaltige Produkte kommt man irgendwie erst dann, wenn man richtig verzweifelt ist und diese Diagnose durch Zufall online findet. Bei einer sogenannten Zöliakie entzündet sich die Darmschleimhaut bei Aufnahme von glutenhaltigen Nahrungsmitteln und Nährstoffe verbleiben unverdaut im Darm, weil sie nicht abgebaut werden können. Durch diese „Störung“ entstehen die oben genannten Symptome wozu im Übrigen noch einige mehr kommen können. Durch das Blogger Event „BlogBetter2Gether“ durfte ich von der Firma Schär drei verschiedene Produkte aus deren Glutenfreien Sortiment testen und darüber möchte ich heute gern berichten:
Hier seht ihr die drei verschiedenen Produkte die wir erhalten haben. Es gibt einmal Die Schär Salinis - Glutenfreie Brezeln, dann einmal die Bontá d´Italia - Glutenfreie Spaghetti sowie die Ciabatta rustica - Glutenfreie Ciabatta-Mehrkornbrötchen. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich wirklich extrem gespannt bin wie diese Sachen schmecken, denn aus meinem Bekanntenkreis kenne ich jemanden der diese Allergie hat und weiß, dass Glutenfreie Sachen wohl nicht sonderlich schmecken sollen. Aber naja wir wollen uns ja selber davon überzeugen :D

Schär Salinis - Glutenfreie Brezeln
Natürlich sollen Zöliakie betroffene nicht drunter leiden abends auf dem Sofa bei einem schönen Film mit leeren Händen da zu sitzen und da sind die Salinis von Schär echt klasse geeignet für. Das salzige Knabbergebäck ist frei von Gluten, Weizen und Laktose. Des Weiteren enthält es kein Zusatz von Eiern oder Milch. Sie schmecken nicht ganz so intensiv wie normale Salzbrezeln aber erstaunlich gut dafür, dass man denkt sie könnten einen komischen Geschmack haben.

Bontá d´Italia - Glutenfreie Spaghetti
Pastaaaaaa Italianoooo! Oh mein Gott ich würde sterben wenn ich keine Nudeln mehr essen könnte und muss auch gestehen, dass mir Menschen mit dieser Allergie unfassbar leidtun. Aber zum Glück gibt es ja schon seit einiger Zeit Gluten freie Produkte. Auch hier ist alles frei von Gluten, Weizen und Laktose. Des Weiteren enthält es kein Zusatz von Eiern oder Milch. Sie schmecken mit Sauce nicht wirklich anders als normale Spaghetti allerdings merkt man schon wenn man sie ohne alles isst, dass sie nicht soooooo toll im Geschmack sind. Aber wer zum Teufel isst sowas ohne Sauce!

Ciabatta rustica - Glutenfreie Ciabatta-Mehrkornbrötchen
Brötchen gehören für mich zum Frühstück einfach dazu und ich verstehe auch Leute nicht, die einfach morgens n Müsli essen. Also mal schon aber doch nicht jeden Tag?  Dieses Ciabatta ist glaube ich ein recht vollwertiges Frühstück und ich muss sagen, dass ich es echt lecker finde. Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Sauerteig aus Reismehl können einen schon ziemlich pappesatt machen. Auch hier ist natürlich alles frei von Gluten, Weizen und Laktose. Des Weiteren enthält es kein Zusatz von Eiern oder Milch. Ich könnte mich glatt an den Geschmack gewöhnen :D

Mein Fazit zu den Produkten von Schär
Ich finde es wirklich gut, dass es Firmen gibt die diese Produkte herstellen und das auch noch zu einem bezahlbaren Preis. Eigentlich ist es aber auch eine Schweinerei, dass man das nicht von der Kasse bezahlt bekommt, ich meine wer kann denn schon was dafür. Aber naja über unser Gesundheitssystem wollen wir ja heute nicht berichten :P Ich kann mein Vorurteil wirklich ablegen und meiner Bekannten mal diese Produkte empfehlen, denn sie schmecken wirklich nicht schlecht. Außerdem findet man dort wirklich alles was das Herz bzw. der Magen begehrt. Also an alle die Allergisch auf das böse Klebereiweis reagieren ist zu empfehlen sich hier mal umzusehen.

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.schaer.com/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



These boots are made for walking, and that's just what they'll do… One of these days these boots are gonna walk all over you. Oh, hey, sorry :D Naja so ganz unwichtig ist der Text ja nicht! Denn die Schuhe über die ich heute berichten werde, sind nicht nur zum Laufen gemacht sondern auch dafür, dass sie stabilisieren, entlasten und unterstützen. Was ich da wieder erzähle? Es handelt sich hierbei und orthopädische Schuhe, die mit der revolutionären FMT Technologie ausgestattet sind. Die innovative und erwiesene Einlagentechnologie wird hier direkt in den Schuh verarbeitet und bietet neben den oben schon genannten Aspekten auch eine große Unterstützung im Vorfuss. Durch das Blogger Event „BlogBetter2Gether“ dufte ich ein Paar von Vionic testen und möchte euch gern darüber berichten.
Hier haben wir ein Paar wundervoll aussehende, elegante Flip-Flops mit der FMT Einlagetechnologie. Die „Islander Rhinestones Toe Post Sandal„ gibt es in folgenden Größen: 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42 und in folgenden Farben: Navy, Fuchsia, Dark Brown und Black. Des Weiteren haben sie die Schuhweite W. Neben den Flip-Flops bekommt man dort aber auch Sandalen, Slippers, Hausschuhe und Walkers. Durch deren Glitzersteinchen, die im Übrigen super eingearbeitet sind, wirken diese Orthopädischen und gesunden Schuhe ganz normal, schlicht, chic und elegant. Das Fußbett ist ziemlich hart und gibt keineswegs nach während man läuft. Das soll wahrscheinlich so sein und ist auch anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig und manchmal sogar ein wenig schmerzhaft. Was mir an Flipflops immer am wichtigsten ist, ist das der Riemen der zwischen den Zehen liegt nicht schubbert und meine Haut bei laufen wund werden lässt. Ich habe aus diesem Grund schon etliche Schuhe wegwerfen müssen. Ich freue mich schon auf den Sommer, wenn ich endlich meine neuen und einzigen orthopädischen Schuhe draußen präsentieren darf und dabei auch noch eine gute Haltung bewahre.  

Der Preis für die „Islander Rhinestones Toe Post Sandal„ liegt bei 70,00€.

Mein Fazit zu den Schuhen von Vionic
Ich muss ja gestehen, dass ich die Schuhe einige Tage in der Wohnung getragen habe um zu sehen ob sie meinen Füßen und mir gut tun. Hätte ich nicht gewusst, dass sie diese besonders eingearbeitete Einlagentechnologie enthalten hätte ich sie nach wenigen Stunden ausgezogen und hätte gesagt, dass sie drücken und wehtun. Aber eigentlich versuchen sie nur meiner anscheint schon vorhandenen Fehlstellung entgegen zu wirken und mich wieder „normal“ auftreten und laufen zu lassen. Ich hatte noch nie Orthopädische Schuhe und wenn man mal ehrlich ist, die sehen doch schon ziemlich heiß aus oder? Ich glaube ich werde im Sommer nichts anderes tragen und bin echt froh diese tollen Schuhe zu besitzen. Nach einigen Tagen vergingen dann auch die kleinen Wehwehchen und ich kann und will diese Schuhe auf jeden Fall weiterempfehlen.
Weitere Informationen findet ihr unter:  http://www.vionicshoes.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.
Ebenso möchte ich mich recht herzlichst für das tolle "BlogBetter2Gether" Event bedanken. Wer weitere Informationen zu dem 2. Bloggerevent, den Sponsoren und den zukünftigen Events haben möchte, der kann uns einfach auf der Eventseite "BlogBetter2Gether" besuchen.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Wieder einmal beschäftigen wir uns mit dem heutigen Test mit dem Thema „trockene Haut“ und welches Pflegeprodukt nehme ich jetzt nun dafür? Ich leide zum Glück nicht unter einer Hautkrankheit sondern habe lediglich mit sehr trockener Haut zu kämpfen aber auch das ist einfach nur noch nervig und unschön. Ich bin nicht diejenige die sich tonnenweise Make-Up ins Gesicht schmiert aber manchmal mag ich es einfach ein bisschen frischer auszusehen. Leider trocknet sämtliches Make-Up meine Haut aus und daher brauche ich es gar nicht zu versuchen. Ich habe vor einigen Wochen eine Creme von der Firma Dermikon zum Testen erhalten und diese möchte ich euch heute vorstellen:
Hier seht ihr die IQLIND Intensiv Pflegecreme von Dermikon. Man sagt dieser Creme nach, dass sie einzigartig und etwas ganz Besonderes ist. Aufgrund der nicht enthaltenen Emulgatoren basiert die Creme auf einer neuartigen und innovativen Cremegrundlage. Sie wurde extra für sensible und geschädigte Haut entwickelt. Darin enthaltene pflanzliche Lipide, die in deren Zusammensetzung und Struktur der eigenen Haut ähneln, soll die Eigenregeneration langfristig unterstützen. Diese Pflegecreme ist frei von Emulgatoren, Konservierungsmitteln, Parabenen, Duftstoffen, Farbstoffen, Kortison, Urea, Mineralölbestandteile wie beispielsweise Silikonöl und Paraffinöl sowie tierische Inhaltsstoffe.

Der Preis für die IQLIND Intensiv Pflegecreme von Dermikon mit 100ml liegt bei 25,87€.

Mein Fazit zu der IQLIND Intensiv Pflegecreme von Dermikon
Ich durfte ja dank meines Blogs schon so einige Kosmetikprodukte testen und unter anderem waren dort auch Cremes für Neurodermitis, Psoriasis und extrem trockene Haut dabei, bisher konnte mich nur eine einzige Firma überzeugen. Ich habe diese Creme nun mehrere Wochen lang täglich aufgetragen und muss sagen, dass ich eine erhebliche Besserung sehen kann. Zum Glück leide ich nicht unter einer starken Hautkrankheit sondern einfach nur unter sehr trockener Haut. Ich denke jeder sollte einfach hier selber schauen wie die Creme ihre Wirkung entfaltet. Ich habe nämlich schon sehr unterschiedliche Meinungen zu dieser gehört und will aus diesem guten Grund nicht sagen, dass ich sie  100%ig weiterempfehlen kann aber auch nicht, dass man sie nicht einfach einmal ausprobieren sollte. Der Preis für diese Creme ist schon ganz schön knackig aber bei wem es im Ernstfall wirklich hilft ist es wahrscheinlich jeder einzelne Cent wert gewesen dafür zu zahlen. Probiert es einfach aus und schaut ob es auf eurer Haut Wirkung zeigt. Meine ist auf jeden Fall weicher geworden und einige trockene Stellen haben sich gebessert.

Weitere Informationen findet ihr unter: https://iqlind.de/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.



Eigentlich macht es ja zu dieser Jahreszeit nicht wirklich viel Sinn gegen Insekten anzukämpfen, weil keine lästigen, beißenden oder piekenden Biester da sind. ABER man testet ja nichts, was man nicht auf irgendeine Art und Weise testen kann! Wieso auch immer haben wir momentan das Pech, dass irgendwelche Motten, die wahrscheinlich übers Katzenfressen zu uns gefunden haben, lebensfroh in meiner Wohnung hausieren und das nervt mich gewaltig! „PATSCH!“ Super hast du das gemacht! Ich fand meine Tapete schon immer ziemlich langweilig, jetzt schmückt eine völlig platt gequetschte Mücke sie, wundervoll! Ich durfte mir in diesem Falle von dem Online-Shop SwissInno Soulutions ein Produkt aussuchen und dieses ganz genau unter die Lupe nehmen. Bei SwissInno findet ihr Produkte gegen Nage,- und Säugetiere, Insekten, Schnecken und Vögel. Wir sind uns relativ schnell einig geworden, dass wir etwas für Insekten brauchen und so sieht es aus:
Hier haben wir den Insektenfänger mit 22 Watt. Auf den ersten Blick sieht es zwar wie ein Ventilator aus, ist es aber nicht so ganz. Beim Einschalten dreht es sich zwar auch und ist einem Ventilator sehr ähnlich, hat aber den Sinn, dass die Insekten, die durch das ultraviolette Licht angezogen werden eingesogen werden und durch den Luftstrom vertrocknen und sterben. Eigentlich hört es sich wirklich ganz schön gemein an aber wenn wir alle mal ehrlich sind, sind diese Viecher einfach nur lästig und meistens klatscht man sie mit beiden Händen tot also was solls :/ Damit die Insekten dann nicht einfach nur tot unter dem Gerät liegen, ist ein Behälter drunter in dem die Insekten gesammelt werden und hygienisch aus diesem dann entleert werden können. Das Gerät hat eine Reichweite von 80m². Um eine hohe Fangquote zu gewährleisten sollte man das UV-Leuchtmittel ungefähr alle 12 Monate austauschen.
Der Preis für den 22 Watt Insektenfänger liegt bei 49,95€ anstatt 51,95€.

Mein Fazit zu dem Insektenfänger mit 22Watt
Leider sind Motten genauso Stroh doof wie die meisten Insekten und fliegen immer ins Licht. Ich weiß nicht mehr genau wieso sie es tun, ich glaube das häng wohl mit dem Mond und der Höhe zusammen aber ob ich da gerade Mist erzähle weiß ich nicht :):D Jedenfalls ist es eine wirklich klasse Lösung! Wir haben Katzen und daher kommen uns keine Insektenfallen mit irgendwelchen giftigen Stoffen ins Haus. Was ich richtig toll finde, ist das es relativ Geräuscharm ist und ich im Sommer endlich mal mein Balkon auflassen kann ohne in Sorge zu sein, dass wieder ein Haufen Viechzeugs in meine Wohnung fliegt. Ab jetzt sollten sie sich überlegen ob sie zu uns möchten :P Ein wirklich super tolles Gerät, welches ich auf jeden Fall empfehlen kann.
Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.swissinno.com/

Hiermit möchte ich mich recht herzlichst für diesen Produkttest bedanken, der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.