Sonntag, 30. November 2014

Heute teste ich etwas leuchtendes!

Wir sprechen hier nicht nur von einem Einmachglas Leute, sondern von einem Sonnenglas, was sich durch UV-Strahlen, deren Solarzellen und LED Akkus auflädt und im dunkeln anfängt zu leuchten. Natürlich kann man das Sonnenglas über den magnetischen Bügelschalter an und ausstellen. Vom weiten könnte man denken es sei ein riesen Glühwürmchen =)

Das spannende daran ist, dass man sogar noch was hinein legen kann, man kann es also wirklich sehr individuell gestalten. Ich habe mich für Rosenblätter und etwas Weihnachtliches entschieden J Ob man es sich im Sommer in den Garten, auf die Terrasse oder auf den Balkon hängt, es ist einfach ein wunderschöner Blickfang.
Aber auch in der Winterzeit ist es vielseitig einsetzbar, gerade jetzt wo es zu Weihnachten überall bunte und schöne Beleuchtungen gibt. Ich stelle mein Sonnenglas tagsüber immer auf den Balkon, damit es wenigstens ein paar UV strahlen sammeln kann. Es leuchtet zwar nicht sehr hell, da es nicht genug UV-Strahlen in den dunklen Wintermonaten gibt, aber immerhin leuchtet es.


Man sieht, nicht nur die Menschen bekommen durch zu wenig UV-Strahlen weniger Energie, sondern auch mein Glas :) es wird also Zeit, dass wieder Sommer wird, denn da kann es richtig "Kraft"  tanken und sich richtig entfalten. Zu dieser Jahreszeit hat es aber trotzdem etwas sehr geheimnisvolles... ;)
Was ich besonders gut an dem Sonnenglas finde, ist das es sehr umweltbewusst gemacht wurde. Sie braucht keinen Strom, lediglich die UV-Strahlen Energie, die uns die Natur schenkt!



Sehr beeindruckend an der ganzen Sache finde ich, dass die Sonnengläser in Südafrika hergestellt werden und somit schon viele Arbeitsplätze geschaffen wurden. Zum Großteil werden sie mit Handarbeit hergestellt. Jedes Glas ist somit noch besonderer <3 Wenn ihr das unterstützen würdet, würde ich mich sehr freuen!


  •  hochwertige Handarbeit
  •  Fair Trade
  •  Glasgefäß 100% recyclebar
  •  70% lokale Materialien
  •  Ausgezeichnet mit Design-Awards
Vielen lieben Dank, dass mir dieses tolle Produkt zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.
Weitere Informationen oder auch Bestellungen findet ihr auf der Website unter: www.Sonnenglas.net



*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.


Freitag, 28. November 2014

Hat schon mal jemand was vom Kater Likoli gehört? Wer ist denn überhaupt dieser verrückte Kater Likoli…?!



Wer noch nichts von Ihm gehört hat, sollte das jetzt schleunigst nachholen. Jetzt wäre genau der richtige Zeitpunkt dafür, um sich zu informieren um wen es sich hier handelt.

Das einzige was ich von ihm wusste, ist, dass ich eine seiner Prinzessinnen bin und er gerne Erdnüsse ist J Herrlich…!

Der liebe Kater Likoli hat einen eigenen Online-Shop und hat dort ganz tolle T-Shirts. Ich wusste gar nicht welches ich nehmen soll, weil jedes so witzig und verrückt war.  Wie oft ist es so, dass man auf der Suche nach neuen Shirts ist, die aber oftmals langweilig, einfarbig und nichts aussagend sind. Sowas gibt es hier nicht! Hier gibt es wirklich die besten und abgefahrensten Shirts die ich je gesehen habe. Du findest hier verrückte Tiergedanken die versinnbildlicht sind oder aber auch ein Kaktus der „Free Hugs“ verschenken möchte J Verrückt, verrückt...

Ich habe mich dann am Ende doch entschieden! Das ist mein total cooles und mega verrücktes Shirt! <3 Ich liebe es!


                                              „The Angry Cat“

Es kostet nur 19,95€ und hat keine Versandkosten.
Das Shirt Material besteht aus 100% Baumwolle und hat eine sehr gute Qualität. Waschen sollte man es bei 40°

Was mir besonders gut an dem Online-Shop gefällt ist, dass man bei vielen Shirts die Form bestimmen kann, das heißt, entweder entscheidet man sich für ein Figurbetontes oder aber für ein etwas Lässigeres. Ich habe mich für die lässigere Version entschieden. Der Bestellvorgang ist dort kinderleicht! Sehr erstaunt war ich auch über die Lieferzeit, es war so schnell da, da habe ich nicht mit gerechnet. Ich habe es einen Tag nach der Bestellung erhalten! Also auch hier ein großes Lob!

Mitgeliefert wird ein kleiner T-Shirt Ausweis.


Bei jeder Bestellung erhaltet ihr einen, habt ihr insgesamt 15 Stück müsst ihr diese zurück schicken und erhaltet ein Gratis Shirt =)
Zahlen könnt ihr auf dem Online-Portal entweder mit eurer Kreditkarte, über Paypal, Sofortüberweisung oder Vorabüberweisung.
Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Seite mit einem "like" bei Facebook unterstützen würdet!
Falls ihr fragen an den lieben Kater Likoli habt, nur zu, er ist ein ganz lieber und beißt nicht!

Bestellungen und weitere Informationen findet Ihr auf www.likoli.de oder über Facebook auf der Seite: https://www.facebook.com/kater.likoli?fref=ts

Vielen lieben Dank mein lieber Likoli, dass ich das Shirt von dir kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe <3 MeaaaaOOOooowww





*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Montag, 24. November 2014

Meine Süßieeees, mich findet ihr jetzt auch bei Facebook:

https://www.facebook.com/justrypo

Ich würde mich riesig über eure Unterstützung freuen <3


Wir haben die Mission bekommen PICK UP WHITE CHOC & TRIPLE CHOC zu testen!

folgendes Produktpaket haben wir erhalten:
          3x White Choc Doppelkeks-Riegel a 140g 
          1x Triple Choc Doppelkeks-Riegel a 140g

PICK UP White Choc im Test

Wer kennt Pick Up nicht? Hier testen wir eine Limited Edition, eine sehr leckere Geschmackskombination zwischen Keks und Schokolade. Hier haben sich die unwiderstehliche weiße Schokolade und der Doppelkeks vereint. Sehr knackig und wirklich unfassbar lecker!
Wer nicht auf weiße Schokolade steht sollte trotzdem mal probieren, ich finde es schmeckt nicht wirklich extrem nach weißer Schokolade. Wir sind wirklich positiv überrascht und wissen, dass sowas nicht mehr bei unserem Süßigkeiten Abend fehlen darf.

 Zutaten
Weiße Schokoladentafel ( 34%) im Gebäck-Sandwich. Milchschokolade: 10 %
Zucker, Weizenmehl, Kakaobutter, Palmöl, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Glukosesirup, Butterreinfett, Magermilchpulver, Salz, Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Diphosphate, Emulgator: Lecithine(Soja), Aromen (Milch), gemahlene Haselnüsse, Molkenerzeugnis, Stärke (Weizen), Säuerungsmittel: Citronensäure, Hühnereigelbpulver



PICK UP Triple Choc im Test!

Unfassbar viel Schokolade, wer träumt da nicht von :) Triple Choc ist ein Doppelkeks aus Kakao wo sich genau in der Mitte eine leckere Schokoladentafel versteckt, die wiederum noch mit Schokicreme gefüllt ist! Mhhhh...... Da fängt man ja fast schon an zu sabbern, wenn man wieder dran denkt :P Auch der ist wirklich nur zu empfehlen. Achtung! Wir reden hier nicht von dunkler Bitterschokolade. mir fällt dazu nur SCHOKI SCHOKI und nochmals SCHOKI ein <3


Zutaten
Milchschokoladentafel ( 32 %) mit Schokoladencremefüllung (13 %) im Schokogebäck-Sandwich. Anteil Schokolade in der Füllung: 5 %.
Weizenmehl, Zucker, pflanzliche Fette (Palm), Glukosesirup, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, fettarmes Kakaopulver 1,7 %, Stabilisator: Glycerin, Kondensmilch, Magermilchpulver, Butterreinfett, Kakaopulver, gemahlene Haselnüsse, Salz, Emulgator: Lecithine (Soja), Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Diphosphate, Molkenerzeugnis, Aromen (Milch), Stärke (Weizen), Säuerungsmittel: Citronensäurem Hühnereigelbpulver


Unser Fazit

Wir waren schon immer PICK UP Fans und haben uns umso mehr gefreut als wir dann auch noch die neuen Sorten testen durften.  Mir persönlich schmeckt das PICK UP White Choc besser als das Triple Choc. Es ist nicht zu süß und für zwischendurch immer gut geeignet. Das Triple Choc war sofort in den Mägen meiner Mittester verschwunden und alle waren begeistert. Es schmeckt wirklich unfassbar schokoladig. Wer es extrem mag ist mit diesem Riegel genau richtig. Die white Choc sind noch da, die kann ich mir dann einteilen, ohne dass jemand sie mir Mopst :) Es gibt nicht allzu viele Leute die auf helle Schokolade stehen, daher denke ich, ist das PICK UP Triple Choc eher geeignet für Süßschnäbel,  außer mir, ich bleibe der weißen Schokolade treu :D Eine Bitte habe ich noch an PICK UP! Bitte nehmt mir nie wieder mein White Choc weg, es ist viel zu lecker, als das man es "Limited Edition" nennen kann. :D


Vielen Dank an PICK UP das wir dieses Produkt kostenlos testen durften!





*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Mittwoch, 19. November 2014


Colgate Total im Test



                     Folgendes Produkt haben wir zum Testen bekommen.


Informationen
Das Wirkstoffsystem mit der Langzeitwirkung ist eine Entwicklung aus der Colgate Forschung. Colgate Total Original bietet kompletten antibakteriellen Non-Stop Schutz für 12 Stunden und hilft einer Reihe von Mundgesundheitsproblemen vorzubeugen.
Colgate Total schützt nicht nur oberhalb sondern auch unterhalb des Zahnfleischrandes. Das hochentwickelte 
antibakterielle Wirksystem bekämpft schädliche Bakterien außerordentlich effektiv auf der Zahnoberfläche und sogar unter dem Zahnfleischrand.Der Inhalt der Zahnpaste beträgt 
75ml.
Quelle www.colgate.de

Inhaltsstoffe
Enthält Natriumfluorid, Aqua, Glycerin, Hydrated Silica, PVM/MA Copolymer, Sodium Lauryl Sulfate, Cellulose Gum, Aroma, Sodium Hydroxide, Carrageenan, Sodium Fluoride, Triclosan, Sodium Saccharin, Limonene, CI 77891

Mein Fazit
Die Zahnpasta schmeckt sehr gut und schäumt auch genau richtig auf. Ich persönlich nutze gern die Kräuter Zahnpasta, da mir dieser Minz Geschmack manchmal einfach zu scharf ist. Hier ist er aber genau richtig und nicht unangenehm. Ich habe mich auch nochmal im Internet umgeguckt und habe gesehen, dass Stiftung Warentest ein „sehr gut“ vergeben hat. Ich finde den Preis, den man im Internet findet ganz okay, man kann diese Zahnpasta ab 1,89€ kaufen.  Ich persönlich bleibe aber doch bei meiner Kräuter Zahnpasta.


Vielen Dank an Rossmann, dass wir dieses Produkt testen durften. 



*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.
Roberto Cavalli "just Gold" im Test


Ich habe die Ehre das tolle Parfum zu testen und habe einen 30 ml Flakon von der Parfümerie Gabriel zur Verfügung gestellt bekommen.

Ich wurde ganz herzlich in der Parfümerie Gabriel in der Grußdorfstraße empfangen. Dann wurde mir das Schmuckstück überreicht. Mein erster Gedanke war „was für eine tolle Verpackung, mal sehen wie der Flakon aussieht“, natürlich sah der noch schöner aus. Etwas  klobig, aber passend zum Namen des Duftes und trotzdem sehr schlicht gehalten. Als erstes habe ich den Duft auf ein Tuch gesprüht um zu gucken, wie er dort riecht. Ich habe sofort an einen Süßigkeiten Laden gedacht. Nach und nach entwickelte sich der Geruch zu einer holzig-nussigen, orientalischen Note. Auf der Haut entwickelten sich noch blumige Komponenten dazu. Der Duft passt super zu der Jahreszeit, er ist etwas schwerer, obwohl er blumig ist. Es ist genau meins! Bei süßen Parfums habe ich immer Zweifel, ob es nicht zu intensiv ist und Kopfschmerzen bereitet, hier ist wirklich alles super ausgewählt. Eine wirklich sehr gute Duftkomposition wurde dort zusammengestellt. Zu meinem Erstaunen hält der Duft auch wirklich sehr lange. Man denkt immer das er verfliegt und dann wird einem gesagt, dass man gut riecht J Daumen hoch! Ich habe es zu meinen Lieblings Parfums gestellt und bin froh, dass ich genau diesen Duft testen durfte, es passt einfach genau zu mir. 
Ich kann es wirklich nur weiterempfehlen! Der Preis bei 30 ml liegt bei ca. 43,99 €

Tausend Dank nochmals an die Parfümerie Gabriel, dass ich diesen Duft testen durfte.



*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.

Dienstag, 4. November 2014

Speicherkarten von SAMSUNG im Test

Wie cool ist das denn? :D Ich bin dabei und habe die Ehre, 2 super tolle Speicherkarten zu testen! Ich habe folgendes Produktpaket erhalten:



- SD-Karte aus der Serie Pro mit 64 Gigabyte
- microSD-Karte aus der Serie Evo mit 32 Gigabyte inklusive USB-Adapter

Informationen

Die Speicherkarten sind in drei Serien erhältlich: Standard, Evo und Pro. Das Speicherkarten-Trio verspricht guten Style, gute Leistung und Übertragungsgeschwindigkeit.
Die Samsung Standard mit 16 Gigabyte ist extrem zuverlässig und Robust. Diese Speicherkarte erleichtert alltägliche Datensicherung und den Umgang mit Inhalten. Diese Karten sind eine gute Wahl, wenn es um die Erweiterung des Speichers von Geräten im Freizeiteinsatz geht, z.B. auch für Car Infotainment. Hier ist der Vorteil eindeutig: Viel Speicherplatz zu einem günstigen Preis. Es gibt diese Speicherkarte in 4 Verfügbaren Größen: 4 GB / 8 GB/ 16 GB/ 12 GB. Sie ist als SD Standard oder als microSD Standard zu erhalten.          

            

(Diese Speicherkarte gab es nicht im Trnd Projekt, trotzdem hoffe ich, dass ihr ein paar Informationen bekommen konntetJ)
Die Samsung EVO 32  Gigabyte verspricht einen Datentransfer in Hochgeschwindigkeit. Das ist vor allem praktisch, wenn man sie im Alltag für z.B. umfassende Dateien für Präsentationen transferieren muss. Sie hat eine UHS-1 Schnittstelle (SDR 50) und unterstützt die UHD-Videoaufnahme mit 4k-Auflösung. Ein großer Vorteil hierbei ist, dass sie für Full HD-Aufnahmen und High Quality Aufnahmen optimiert ist. Die SD Speicherkarte ist besonders geeignet für Spiegellose Digitalkameras oder Aktion- geladene Serienbildaufnahmen. Die mircoSD-Karte ist perfekt für ein Smartphone, Tablet oder eine Aktion Kamera geeignet, speziell für regelmäßiges Herunterladen großer Dateien. Die Transferrate geht bis 48MB/s (Klasse 10, Grad I) und ist in 3 verschiedenen Größen zu erhalten: 8 GB/ 16 GB/ 32 GB

Die Samsung PRO 64 Gigabyte steht Profis und anspruchsvollen Anwendern die schnelle Schnittstelle UHS-I zur Verfügung. Damit werden Apps oder UHD-Videos mit bis zu 9 MB/s gespeichert und wiedergegeben – und es gelingt auch das unterbrechungsfreie Speichern beim professionellen Fotografieren mit mehreren Bildern/ Sekunde. Vorteil ist hier eindeutig, dass sie besonders gut geeignet ist für 3D und HD-Aufnahmen, sowie für großen Datentransfer. Die SD-Karte ist für Digitale Spiegelreflexkameras und GPS-Geräte geeignet, da sie speziell für Aufnahmen von High-definition-Videos ist. Die mircoSD-Karte eher für Premium Smartphones, Tablets oder Full-HD Actionkameras. Die Transferrate kann bis  9MB/s Lesen, bis 80MB/s schreiben (16 GB Modell bis 50 MB/s) (Klasse 10, Grad I). Sie ist in 3 verschiedenen Größen zu erhalten: 16 GB/ 32 GB/ 64 GB
Und das war noch nicht alles!!!! Das Beste kommt noch! Alle Samsung Speicherkarten haben einen  5-fach Schutz!
Die Speicherkarten von Samsung sind:
- Wasserfest, d.h. sie überstehen bis zu 24 Stunden im Salzwasser.
- Hitze- und Kältebeständig, d.h. Temperauren zwischen -25°C und 85°C beeinträchtigen die Speicherkarten nicht.
- Magnetsicher, d.h. magnetische Strahlen von bis zu 15.000 Gauss können den Daten nichts anhaben.
- Schock- und stoßfest, d.h. sie bleiben auch bei hohem Druck unbeschadet, selbst wenn ein bis zu 1,6 Tonnen schweres Fahrzeug drüber fährt.
- Röntgensicher, d.h. Daten sind vor Röntgenstrahlen bei Flughafensicherheitskontrollen geschützt.


Es gibt auch noch Zubehör für die Samsung Speichkarten:
-ein USB 2.0 Lesegerät, mit dem USB-Adapter lassen sich mühelos Videos, Fotos und Musik von microSD zum PC übertragen. Dazu muss man einfach die Karte in das USB Lesegerät stecken und schon kann es über den USB Steckplatz am PC losgehen.
- oder ein SD-Adapter, damit lassen sich microSD-Karten auch in jedem anderen Gerät mit SD Steckplatz lesen. Einfach die mircoSD-Karte in den SD-Adapter stecken und los kann es gehen.


Im Test

Wir mussten natürlich alles ausprobieren =) „Ops“ Da ist uns doch aus versehen die Speicherkarte ins Glas gefallen! Ich muss ganz ehrlich sagen, dass wir ziemlich überrascht waren das sie danach noch funktioniert hat. Test Bestanden!
Im Kühlschrank hat sie auch einen kalten Abend überlebt und hat wahrscheinlich eine Party mit unserem Gemüsefach gefeiert J Test Bestanden!
Da ich leider nur Magneten mit einem mini Gauss hatte, kann ich diesen Test nur neutral bewerten. Aber ich denke, dass es auch hier kein Problem sein sollte, diesen Test zu bestehen.
Schock und stoßfest ist sie auch! Einmal drauf getreten (Untergrund war Stein) und sie hatte nur ein paar Kratzer, unfassbar!
Den einzigen Test, den ich nicht durchführen konnte, war tatsächlich, der Test mit den Röntgenstrahlen.
Die Karten sind wirklich super schnell und das hat mich/uns auch einfach zu 100% überzeugt.
Schade fanden wir, dass der USB Adapter nicht in unserem Fernseher funktioniert hat. Auf meiner Musikanlage und meinem Laptop hat er gut funktioniert und somit ist er auch weiter zu empfehlen.

Mein Fazit

Ich finde es toll, dass es Speicherkarten gibt, die mehrere, wirklich gute Schutzfunktionen haben. Wie oft ist es schon mal passiert, dass einem im Winter oder bei Regen die Speicherkarte beim Wechseln runtergefallen ist und kaputt war? Oder sie ist runtergefallen und wie es immer kommen soll, tritt jemand drauf und sie ist bereit für den Müll? Das traurige daran ist immer, dass man dann wirklich in Tränen ausbrechen könnte, weil alle Bilder weg sind! DAS SOLLTE MIT DIESEN SPEICHERKARTEN nie wieder passieren! Zudem sind sie auch noch unfassbar schnell. Mal ganz „schnell“ die Bilder durchgucken. Na hängt es mal wieder? Hier nicht! Es ging super flüssig. Ich habe so viele Leute mittesten lassen und es gab anfangs die Fragen „wozu brauche ich denn son Schutz“ und ja, jetzt finden alle es toll! Wir haben gleich noch welche nachgekauft J Also wirklich nur weiter zu empfehlen.

Lieben Dank an Trnd für diesen Produkttest, der uns kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.


*Alle Produkte die auf diesem Blog getestet werden, wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 
 Hiermit bedanke ich mich nochmals recht herzlich.
 Alle Berichte entsprechen meiner Meinung und Erfahrung mit den Produkten.